1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ro-Actembra

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Hieske, 27. September 2009.

  1. Hieske

    Hieske Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Ostfriesland
    moin, moin Ihr Lieben
    bin seit langem mal wieder bei Euch.
    Da Humira wirkung nachlässt will mein RheumaDoc wechseln. Ein neues Mittel
    namens Ro-Actemra(einen Interleukin-b-inhibitor), eine monatliche Infusion.
    Wer von Euch hat davon schon etwas gehört bzw. Erfahrung damit??:confused:
    LG von der Küste Hieske:)
     
    #1 27. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2009
  2. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo hieseke,Ro-Actembra das gibt es schon einige monate,
    schau mal in die suchliste da gibt es schon einige die das bekommen haben,
    es gibt jetzt aber noch ein mittel mit dem wirkstoff glimumap soll simponi heißen, das bekommt man alle 4 wochen als spritze ,
    dsas ist erst diesen monat auf den markt gekommen, ich werde es nächste woche bekommen,