1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rituximab

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von salome125, 6. November 2009.

  1. salome125

    salome125 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie sind Eure Erfahrungen mit Rituximab? Hat jemand bei Polymyositis diese Infusion erhalten? Wie sind die Nebenwirkungen und hat es wirklich was gebracht?????:confused:

    Viele Grüße
    Anttigonee
     
  2. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo zusammen,

    habe das Medikament diesen Sommer erhalten, allerdings habe ich aber cp. Nebenwirkungen hatte ich kaum welche: bei der ersten Gabe war mir am Ende etwas warm und ich war müde. Bei der 2. Gabe des ersten Durchlaufes hatte ich bis auf die Wärme keine Nebenerscheinungen. Doch wie schon bei den anderen Biologicals und Basistherapien trat bis heute keine besserung ein. Doch bitte sie mich nicht als "Maß der Dinge" an, denn laut den Ärzten ist es bei mir eh "schwieriger". Die Umschreibung eines Proffessors auf die Frage ob es denn überhaupt noch die cp/ra sei, sagte er nur, dass es die cp ist, jene aber "sehr hartnäckig" in meinem Fall ist.

    LG
    Muckel/Tobias