1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rikta? kennt das jemand?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von laface, 7. Februar 2008.

  1. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi ihr lieben,

    habe in der werbung etwas gefunden, was mir nun rein gar nichts sagt.
    habe hier die suchfunktion schon benutzt... keine themen etc.

    es geht um eine quantentherapie mit rikta...

    hat davon schon jemand gehört?

    hier mal ein link, der zur aufklärung beiträgt:


    http://www.kmx.de/kunden/rikta/de/quantenmedizin/quantentherapie_mit_rikta.php


    mal vorsichtig anfrage... was haltet ihr davon?

    tens geräte arbeiten doch auch so oder?


    bin gespannt auf eure meinungen.

    viele grüße
    laface
     
  2. Clau

    Clau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Hallo Laface
    Also ich finde diese Webseite sehr pseudoissenschaftlich. Als erstes ist der einleitende Text nicht vollständig- absolut kein Zusammenhang zwischen den Siliziumschichten und der Methode. Zweitens ist die Erklärung der Anregung eines Atoms etc fehlerhaft. Ausserdem schon der Begriff 'Quantentherapie' ! Mit dieser Strahlung regt man Schwingungsniveaus an und nicht die Elekronen in einem Atom (dafür braucht man UV für Moleküle und noch energetisch stärkere Strahlung (Röntgenstrahlung) für Atome). Drittens, es werden keine echten Referenzen angegeben.
    Kurz gesagt für mich ist diese Webseite der absolute Schwachsinn!!!! oder anderst ausgedrückt Bauernfängerei. Zu Ritka im Allgemeinen kann ich nichts sagen. Kenn ich nicht. Die Wirkung von Lichttherapien oder der guten Infrarotlampe sind seit langem bekannt.
    LG Claudia
     
    #2 7. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2008
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Für mich liest es sich im ersten Moment interessant, im zweiten schon nicht mehr, da ein Shop vorhanden ist, dessen Seite aber nicht funktioniert und auch Wiederverkäufer gesucht werden. Da läuten bei mir immer die Glöckchen im Ohr. Alles sonstigen Info zu dem Thema findest du auf Heilpraktiker und Wellness Seiten, aber in keinem medizinischen Beitrag erwähnt. Zumindest hab ich keinen fundierten entdeckt.

    Musst du mal ausprobieren - schaden wird es sicher nicht und wenn dann nur dem Geldbeutel. Vielleicht hats ja einen Effekt?

    Ich für meinen Teil bleibe bei Rotlicht und Körnerkissen.

    Gruß Kuki
     
  4. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi ihr 2,

    danke für die antworten.
    jo hab mir sowas schon gedacht. ich werd dann wohl auch bei meinem rotlicht bleiben :) das schont den geldbeutel.

    viele grüße
    laface