1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rhöntgenbilder bei Arthritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von aainoe, 28. Mai 2011.

  1. aainoe

    aainoe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich hab mal eine Frage, ich war letzte Woche beim Rheumatologen. Ich habe seit 6 Wochen ein geschwollenes Sprunggelenk mit Schmerzen.
    Er hat bei der körperlichen Untersuchung im Handgelenk eine Schwellung und eine starke Durchblutung festgestellt ( Ultraschall ). Vor 2 Jahren war ich schon einmal bei ihm, da stellte er lediglich eine Polyathrose der Finger fest, jetzt hat er mir eine Überweisung zum Rhöntgen ausgestellt, darauf steht, v.a. initiale RA.
    Ich finde meine Rhöntgenbilder ganz normal, kann das aber nicht gut beurteilen. Wie würde ich eine Arthritis erkennen?Und was heisst initial?

    Ich habe jetzt gelesen, dass bei einer Polyarthrose so gut wie nie das Sprungelenk und das Handgelenk betroffen ist.Ist das richtig?

    Danke für eure Hilfe
    aainoe
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    initial heißt, dass deine RA im Anfangsstadium ist. Röntgen ist sicher sinnvoll, wenn dies im letzten Jahr noch nicht gemacht wurde.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  3. böhseZicke

    böhseZicke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis PM
    Hallo :)
    als jemand der rein gar nichts mit röntgenbildern zu tun hat, wirst du leider auch gar nichts auf solchen erkennen können. selbst ich, die beruflich mit rö-bildern zu tun hat, habe meine schwierigkeiten und muss jedes mal meinen doc bitten, dass er mir nochmal genau erklärt was genau er sieht. also am besten mit deinem doc sprechen und genau erklären lassen, meiner macht das gern und hat auch kein problem damit, wenn ich zum dritten mal frage ;)