1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumawerte bestimmt und abkürzungen unbekannt BITTE um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von fenjal31, 12. November 2010.

  1. fenjal31

    fenjal31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich habe Heute meine Blutwerte erhalten,leider kam ich nicht dazu mit der Ärztin zureden.
    Nun stehen da folgende werte die ich auch im Internet nicht entziffern lassen kann...
    Es geht um folgende
    RF=? mein Wert =1.5

    ACCP=? mein Wert=< 7.00

    ASL=? mein Wert 208

    DORN=? mein Wert= 269+

    ANA=? mein Wert=1:100

    DDNSW=? mein wert=1.31

    BORG=? mein Wert= <5.00

    BORM=? mein Wert <5.0und

    ich komm einfach nicht dahinter wofür diese Abkürzungen stehen was die Werte insgesamt jetzt Aussagen da ich meine Ärztin noch nicht sprechen konnte ich mir aber schon alle Werte habe mitgeben lassen...

    achja hier noch die anderen Werte

    HSR=2.58
    CRP=< 0.10
    T4= 1.37
    TSH= 3.86 (habe Unterfunktion) weiss nur nicht warum der wert aufeinmal wieder so schlecht ist)

    BITTE wer kennt sich aus :)z Bitte melden
    DANKE LG
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  3. fenjal31

    fenjal31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Lieb ...DANKE schonmal dafür :top:
     
  4. nomen.nominandum

    nomen.nominandum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
  5. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    DDNSW=? mein wert=1.31

    d-DNS -Wert - od. so geschrieben ds-DNS-Wert. Also doppelstrang DNS- Antikörper. Würd ich mal vermuten.
     
  6. fenjal31

    fenjal31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ist alles gross geschrieben:rolleyes:

    hab im labor vom krankenhaus eben angerufen, die sagten mir was die werte heißen die mich beunruhigen ASL=? mein Wert 208**+**------ norm wäre -200
    Antistreptylosin oder so ähnlich





    DORN=? mein Wert= 269**+** ----norm.wäre bis 200
    Antistreptokokken DNASE B


    DDNSW Doppelstrang DNA


    Aber schlauer bin ich trotzdem nicht weil ich weiss nicht was nun die ausser der norm werte bedeuten




    LG
     
  7. nomen.nominandum

    nomen.nominandum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    du hast Antikörper gegen Streptokken.
    Hattest du in letzter Zeit Scharlach, oder eine eitrige Mandelentzündung?

    Das würde einen angestiegenen Wert erklären...
    Jedoch sagt ein einmaliger Test auch nicht so viel aus. Denn der Wert kann auch nach zurückliegenden Infektionen erhöht sein - er muss sich also nicht zwangsläufig wieder normalisieren.

    was hast du denn für Beschwerden? Gelenkschmerzen? Vielleicht hast du eine reaktive Arthritis auf Streptokokken...

    Mein Mann hat eine reaktive Arthritis auf Streptokokken. Sein ASL Wert war 2500. Die Ärtze haben aber gesagt, dass das nicht so Aussagekräftig ist, da man keinen früheren Wert kennt.....:rolleyes:
     
  8. fenjal31

    fenjal31 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja mein Knochen Schmerzen fürchterlich,als hätte ich dauerkater...hmm ja hatte 2 x mal glaube kurz hintereinander mega husten und alles saß fest in der brust ..kann das den wert erhöht haben???lg


    ist das schlimm eine reaktive arthritis?
     
    #8 13. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010