1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumawert erhöht....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von liebelolle, 16. September 2010.

  1. liebelolle

    liebelolle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Seit Jahren qäule ich mich mit Knieschmerzen herum..., 3x MRT , das nur einen geringen Knorpelschaden ergeben hat, x-mal Krankengymnastik, nix hat was gebracht.

    Jetzt gab es vom Ortho ein grosses Blutbild wo ein Rheumawert "leicht" erhöht ist, ich weiss aber nicht welches, das Ergebnis ist noch in der Praxis. Zu dem Symptom Schmerz kam jetzt auch regelmässig so ein komischer roter Fleck, der vor allem nach dem Duschen knallrot ist, dazu und dann schmerzt es auch.

    Ich bin am Ende, jetzt doch Rheuma oder was? Heisst ein leicht erhöhter Wert denn gleich Rheuma oder kann es doch nur eine beginnende Arthrose sein, wie es sonst immer geheissen hat? Ich kann nimmer, dazu kommt noch, daß meine langjährige Partnerschaft vor 3 Monaten zerbrochen ist und ich eh schon auf dem Zahnfleisch krieche..., kann auch mal was klappen???

    Und welchen Rheuma-Doc empfehlt ihr mir im süddeutschen Raum?

    Wäre froh über ein paar Antworten!

    Gruss