1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaschub mit Fieber??

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von aggie_s, 21. Oktober 2009.

  1. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo liebe (Leidens) genossinnen/genossen

    Ich bin immer wieder froh, dass es dieses Forum gibt und so viel Hilfsbereitschaft! Danke!! Ich habe cP, seronegativ, bekomme MTX und Arava!!
    Mein neuestes Problem:
    Letzten Samstag, ich hatte Frühdienst, merkte ich schon, dass etwas nicht stimmt, mein Kopf war irgendwie matschig, ich konnte mich nicht konzentrieren und wa froh, als mein Dienst zu Ende war! Nach Hause, hingelegt, Kopfschmerzen wie verrückt, meine Hände und Füße wollten, glaub ich abfallen!! Fieber 39,2°! Den ganzen Tag verschlafen, am anderen Morgen erschöpft, kraftlos, aber besser beieinander! Spätnachmittag wieder erh. Temp. 38,5°! Den ganzen Tag geruht! Mein Bauchgefühl sagte mir, das ist ein Schub, obwohl die letzten beiden sehr viel moderater abliefen, ohne Fieber, nur starke Schmerzen!! Angerufen in der Klinik in der ich arbeite! Internistin sagt, kein Schub mit Fieber, eher versteckter Infekt!! Okay!
    Montag Morgen, erschöpft, ko, aber sonst ok,Schmerzen in Händen und Füßen erträglich, ab zum Arzt (leider Urlaubsvertretung) egal,Ratlosigkeit, weil keine klinischen Anzeichen Infekt!! Blutbild, oha CRP 85, BSH 40/70! Leukos normal!! Also doch Schub??? Hatte mein Bauchgefühl recht?? Ich denke ja! Was meint ihr??? Danke!
    LG
    aggie, die froh ist, dass es euch gibt!!
     
  2. mausbaer_1970

    mausbaer_1970 liebt das Leben

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    Hallo,
    ich hatte während meiner wirklich akuten Phase auch mehrmals täglich (ab Nachmittags) Fieberattacken. Ich denke schon daß es ein Schub ist bei Dir.
    Alles Gute Alex
     
  3. dojano

    dojano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    ich

    hatte zwar noch kein Fieber, weiß aber, dass es bei einem Schub durchaus so sein kann. Ich denke, es war ein Schub, oder ist!
    Wünsche Dir gute Besserung!
    LG
    dojano
     
  4. Tiramisusi

    Tiramisusi chaos-queen

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    out of Munich
    Hi,

    ich hatte in der letzten Zeit auch einige Schübe rheumatoider Arthritis, mit Fieber und Abgeschlagenheit. Eigentlich wirklich das Gefühl wie bei einem Infekt, aber dazu hatte ich noch starke Schmerzen in den betroffenen Gelenken. Ich habe dann geschlafen und Ibuprofen genommen, dadurch wurde es besser. Aber ich habe schon Angst vor dem nächsten Mal....:(


    Alles Liebe!


    PS: in Rheuma von A - Z unter rheumat. Arthr. steht übrigens, dass erhöhte Temperatur vorkommen kann
     
    #4 23. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
  5. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    danke für eure Antworten! Ich denke auch, es war ein Schub!! Fühle mich immer noch ziemlich erschöpft! Hatte ich noch nie so lange!! Mal sehen, was nächste Woche meine HÄ sagt!! Schönes Wochenende!!

    LG
     
  6. dojano

    dojano Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    schönes Wochenende

    wünsche ich Euch allen auch. :)
    Leider sind diese Schübe zeitlich nicht begrenzt, und oft richtig gemein!
    Immer hat man dann Angst vor dem Nächsten!:mad:
    aggie, möge es Dir bald besser gehen, ich fühle mit Dir!
    LG
    dojano:a_smil08: