1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaschub durch Sonne(nallergie)???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von FrankS, 31. Mai 2005.

  1. FrankS

    FrankS Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe da mal eine Frage an Euch erfahrene Hasen!

    Ich leide an einer postinfektiösen Yersinien-Arthritis. Mittels Arava 20mg bin ich seit ca. einem Jahr vollkommen frei von Beschwerden. Ich gehe bis zu einer Stunde joggen und überstehe Trekkingtouren von ca. 6 Stunden, auch mit Gepäck. Also ist bei mir alles in Butter, manchmal vergesse ich mein Rheuma vollkommen und bin überglücklich über diese Entwicklung.

    Nun dann kam das vergangene Wochenende: Ich nutzte einen Kurzurlaub, natürlich zum Wandern. Die Sonne knallte - wie wohl in der ganzen Republik - und die Stunden, Kilometer und Höhenmeter flogen nur so vorbei. Die körperliche Beanspruchung war stark, aber nicht stärker als die Beanspruchungen die ich schon gut überstanden habe. Dennoch drückte ein Fußgelenk. Parallel dazu habe ich noch eine Sonnenallergie bekommen, obwohl ich da eigentlich sonst keine Probleme habe und mich mit LSF 25 geschützt habe. Nun habe ich ein entzündetes Großzehgelenk und Pusteln an den Armen und Beinen. Dazu folgende Fragen:
    • Kann starke Sonneneinstrahlung einen Rheumaschub auslösen?
    • Ist das überhaupt eine Sonnenallergie, oder eine Nebenwirkung des Arava`s oder des Rheuma`s?
    Da ich in 6 Wochen eine dreiwöchige Trekkingtour machen will, bin ich natürlich sehr verunsichert. Jetzt bin ich von dem fast vergessenen Rheuma mal wieder eingeholt worden :(

    Herzliche Grüße!

    FrankS
     
    #1 31. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2005
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    1. vielleicht kannst du das sonnenschutzmittel nicht vertragen. pusteln nach sonnenstrahlen? es gibt den typ Mallorca Akne.
    2. arava und starke sonneneinstrahlung? vielleicht verträgt sich das nicht so gut miteinander.
    3. sonne und schub? kann es geben, wenn du irgendwelche antikörper haben solltest, die auf LE hinweisen. bei LE soll man starke sonne unbedingt meiden.
    4. viele rheumis vertragen keine starke sonne mehr, wenn sie jahrelang corti genommen haben.
    5. sonne kann die antikörperbildung ankurbeln.

    schluss:
    vielleicht hast du dich auch nur "etwas" übernommen.
    übertreib es nicht. sei froh, dass alles in butter ist. viele von uns würden gerne mit dir tauschen.

    gruss
    bise
     
  3. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sonne und Rheuma

    Hi Frank,
    also, generell kann Sonne Rheumaschübe triggern.....allerdings vorallem, wie auch bise schon geschrieben hat, beim Lupus.
    Bei Arava ist zwar keine erhöhte Lichtempfindlichkeit beschrieben, aber ein möglicher Ausschlag ist beschrieben und mir geht es z.B. auch so, das ich seit ich Enbrel bekomme, viel Sonnenempfindlicher geworden bin...ist auch nicht beschrieben. UNd das andere ist...man reagiert eben nicht immer gleich auf Belastungen......mal verträgt man die Belastung ohne Probleme, dann wieder nicht. Hast du deinem Doc die Haut mal gezeigt? UNter Arava sind nämlich auch ziemlich fiese Hautnebenwirkungen beschrieben.
    Und ansonsten mien Tipp: nimm nen höheren Lichtschutzfaktor. Im Moment ist das Sonnebrandrisiko ja wohl auch noch besonders hoch......steig auf 30 oder sogar 60 um.....den bekommt man auch ohne Probleme im Drogeriemarkt. Ich nehme inziwchsen für Geschichten wie Segel, Skifharen oder richtig im Hochgebirge wandern echt 60....und habe seitdem keine Probleme mehr. Und sprich mit deinen Docs, damit du für den Notfall was mit auf deine Tour nehmen kannst....an Medikamneten....ob nun Cortison o.ä. ......wäre ja sonst echt ätzend ;)
    Liebe Grüße...und...wir wollen hinterher FOTOS sehen :)!
    Paris