1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaschub durch Erkältung??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ilmaz, 21. Januar 2006.

  1. ilmaz

    ilmaz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl-Pflz
    Halle Leute,
    nachdem ich ja Anfang 2005 MTX abgesetzt hatte, war ich fast ein ganzes Jahr ohne Arznei beschwerdefrei!!!(wer näheres über meinen Krankheitsverlauf wissen möchte, Klick mich Es war einfach nur herrlich, das kann ich euch sagen......... Na ja, jedenfalls war ich auch kein einziges Mal krank in dieser Zeit!! Um die Weihnachtszeit rum hats mich dann erwischt. Ne schöne Erkältung. Und auch genau zu dieser Zeit sind auch wieder meine Beschwerden im ISG losgegangen. Und diese Beschwerden hab ich nun bis heute. Ich helfe mir mit Voltaren und indomet über die Runden und verfluche diese Erkältung. Ich bin mittlerweile nicht mehr krank, meine aber irgendwie, dass ich immer noch etwas Schleim in mir habe, muss auch manchmal noch husten. Bin eben nicht 100% gesund......
    Ist das denn normal, dass so ein Schub durch ne Erkältung ausgelöst wird??
    Aber was soll man machen?? Die üblichen Erkältungsmittel habe ich genommen. Trotzdem scheine ich immer noch ein bissl Erkältung in mir rumzuschleppen.....
    Man kann doch nicht gleich bei jeder Erkältung Antibiotika nehmen......
    Mir kommt es so vor, als ob ich ein Hammer-Immunsystem hatte, nachdem ich MTX abgesetzt habe. Immerhin war ich fast 1 Jahr noch nicht mal erkältet. Und das obwohl ich täglich mit ner Menge Kindern zu tun habe....
    Na ja und nun hats mich doch wieder mal erwischt und lässt mich nicht mehr los.......
    Wer hat denn ähnliche Erfahrungen ach dem Absetzen von MTX gemacht oder kann mir generell was zu der Erkältungsproblematik sagen???
    Vielen Dank....
    Ciao ilmaz
     
  2. ilmaz

    ilmaz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl-Pflz
    Kann denn keiner was zu Erkältung und Rheuma sagen??
     
  3. Gimono

    Gimono Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ilmaz,

    bei meiner ersten Erkältung hatte ich noch Fieber dabei, MTX war gerade angesetzt worden. Ich hatte einen fürchterlichen Schub, Schmerzen am ganzen Körper. Mein Arzt mußte Cortison auf 20 mg erhöhen. Danach bekam ich etwas Ruhe. Zur Zeit schlage ich mich mit einem Schnupfen rum, habe nichts weiter erhöht, aber mein Rheuma macht sich bemerkbar. So nach den Worten, ich bin hier der Platzhirsch.Was für entzückende Medis nimmst du?
    Gruß
    Moni
     
  4. ilmaz

    ilmaz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl-Pflz
    also hats bei dir wohl auch was mit Erkältung zu tun...
    Momentan nur Voltaren nach Bedarf....
    hatte ja vor 1 Jahr MTX abgesetzt und hatte seitdem auch ruhe.......wenn das so weitergeht muss ich mich wohl doch wieder auf ne Basismedikation einstellen lassen.......schade.....