1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaschub, Asthma

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von ivi83, 1. Dezember 2009.

  1. ivi83

    ivi83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburger Land
    Hallo Leute,

    ich habe seit Sonntag seit langem wieder einen richtig bösen Schub bekommen. Jetzt ging es mir seit einem halben Jahr ganz gut (also ich war nicht schmerzfrei, aber ich konnte zufrieden sein).

    Ich nehme Seit März HUMIRA, das mir sehr hilft - mit Absprache meines Docs habe ich das Methotrexat im Juni absetzen können... weil damit ging es mir nicht so gut...

    Hat von euch jemand Erfahrungen mit Asthma. Ich habe sicherheitshalber einen Tuberkulose-Test gemacht (wegen dem Humira), dann hat der herausgefunden, dass ich stark kurzatmig bin...

    Kann der Schub mit einem Föhnsturm zusammenhängen?

    Über eueren Erfahrungsaustausch würde ich mich sehr freuen, weil ich gerade ganz unten bin :(.

    Ich wünsche allen einen schönen Tag.

    LG ivi
     
  2. Mike74

    Mike74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ivi,

    ich hatte schon lange vor der Diagnose "Spondylitis" Asthma und mir ging es eigentlich immer recht gut damit. Nun habe ich kurz bevor es mit dem Rheuma losging gerade die Medis umgestellt, habe aber trotzdem mit dem Rheuma eine Verschlechterung - wenn auch keine all zu starke - festellen müssen. Wobei es auch da schlechtere Tage zwischen gibt. Insgesamt würde ich aber auch sagen, dass sich Asthma mit Rheuma verschlechtert.

    LG
    MIke