1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaknoten punktieren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Urmel, 19. Dezember 2004.

  1. Urmel

    Urmel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben

    kann man rheumaknoten punktieren?
    mein arzt sagte er muss wenn er schlimmer wird operiert werden.nun ist es schon ein doppelknoten :D und teilweise ist er hart aber auch weich.
    will nicht das er mich am kleinen finger operieren muß.

    liebe grüße

    urmel
     
  2. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    was sind Rheumaknoten?

    Gruß,
    Audrey
     
  3. Captain Kirk

    Captain Kirk Guest

    sone grossen weissen knuppel
     
  4. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Urmel,

    also ich weiß aus dem KH, das einige Patienten ihre Rheumaknoten mit Cortison gespritzt bekommen haben, was wohl auch helfen soll. Allerdings kann ich da nur in der Theorie mitreden, da ich keine cP habe.
     
  5. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    moin,
    acuh bei mir wurde schon bei einem rheumaknoten cortison reingespritzt, dieses half dann auch, bis es wieder schlimmer wurd, in dieser zeit verkleinerte er sich und war auch nicht mehr so hart.
    ich hoffe das es dir dann hilft, wo ist deiner denn?
    mfg schnulli