1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheumaknoten entfernen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von tannenwald, 14. Juli 2012.

  1. tannenwald

    tannenwald Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    leide seit 12 Jahren an chronischer Poliarthritis bin seit dem in der Rheumaambulanz Innsbruck in behandlung wurde auf Methotrexat 10mg 1x wtl Urbason 2mg tgl Arava 3x wtl sowie Magenschutz und Folsan 1,25mg tgl eingestellt . War zweimal auf Kur-usw.Mein befinden ist einigermassen zufriedenstellend.Doch vor einem Jahr tauchten plötzlich Rheumaknoten an Ellbogen undFingern vor allem der linken Hand auf ,möchte diese entfernen lassen ,doch man sagte mir ich müsse danach ca 3 Wochen ruhe geben .das heisst Krankenstand . muss das so lange sein .:rolleyes::rolleyes:
     
  2. hodna

    hodna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    rheumaknoten

    hallo tannenwald,
    ich habe unter mtx viel rheumaknoten bekommen, besonderst an den ellenbogen und fingern.
    habe sie auch wegmachen lassen, aber einer weg, zwei gekommen....
    habe zwar immer noch etliche, aber mich damit abgefunden da das wegmachen lassen bei mir nicht funktioniert.

    vieleicht hast du mehr glück

    hodna
     
  3. tannenwald

    tannenwald Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    rheumaknoten

    danke für Deine Antwort Hodna, wollte aber noch gern wissen,ob es nötig ist,nach rheumaknotenentfernung 3 Wochen im Krankenstand zu bleiben .Liebe Grüsse und Gesundheit . tannenwald .
     
  4. sosi

    sosi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    rheumaknoten

    Hi,mir wurden schon 50 Knoten an den Füssen entfernt und mußte 14 Tage einen Entlastungsschuhe tragen.Also,ja, man ist 3 Wochen krank.Am Anfang war ich sogar 14 Tage im Krankenhaus.Nun gehe ich,wenn die Narkose draussen ist,wieder nach Hause.Alles Gute sosi