1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaklinik

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von Tata, 15. August 2011.

  1. Tata

    Tata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    sind Rheumakliniken generell Rheakliniken mit Ambulanz oder gibt es auch "richtige" Kliniken in denen man sich stationär aufnehmen lassen kann um die erforderlichen Untersuchungen zur Diagnose zu machen?

    Danke schon mal
    lg Tata
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Tata!
    Es gibt auch Rheumakliniken die eine Akutstation haben, wo über die KK abgerechnet wird.
     
  3. Tata

    Tata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Hat jemand erfahrung mit dem vitos zentrum in kassel?
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Tata,

    es gibt Rheumarehakliniken und Rheumaakutkliniken. In die Akutkliniken kann man auch zur Diagnostik stationär eingewiesen werden, falls erforderlich oder eben wenn es einem akut schlechter geht.

    LG Lagune
     
  5. coalblack

    coalblack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo, ich war in der Rheumaklinik Treuenbrietzen. Das ist sowohl ein "normales" Krankenhaus als auch eine Notfallambulanz und eine Rehaklinik.

    LG coalblack
     
  6. Tata

    Tata Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten! Wenn mein Rheumatologe nicht bald mit einer Diagnose kommt werde ich mal sehen , ob ich nicht in so eine Klinik gehen kann...