1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaklinik Wiesbaden und MabThera

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Angelika Anna, 14. Mai 2007.

  1. Angelika Anna

    Angelika Anna Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederselters
    Hallo,

    ich habe eine Frage. Wer kennt von Euch die Rheumaklinik in Wiesbaden?

    Da ich (61 Jahre) biserher alle Basismedikamente schon hatte kommt jetzt nur noch MabThera in Frage.
    Dies soll in der Rheumaklinik in Wiesbaden erfolgen.

    Ich habe mich hier im Forum und im Internet über MabThera informiert und muss sagen ich habe jetzt große Angst.
    Von diesem Jahr liegen noch keine neuen Erfahrungswerte vor oder?

    Seit 1990 cp .
    Nehme seit 2002 Humira. Wirkt nicht mehr.

    Über Antworten würde ich mich sehhr freuen.

    Angelika Anna
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Liebe Angelika,

    leider kann ich dir auf deine Fragen keine Anworten geben. Die Klinik kenn ich nicht, aber Gutes habe ich schon von ihr gehört.

    Zu Mabthera, tja, bin ich überfragt, aber wenn es mir angeboten würde, ich würde es darauf ankommen lassen und es versuchen.

    Ich kann dich schon verstehen. Ich bin auch immer erst skeptisch und mir ist dann nicht wohl zu Mute, aber ich denke mir, es werden immer Kontrollen gemacht, warum dann nicht.

    Vielleicht bist du dann auch glücklich, es zu bekommen, da es dir dann auch besser geht.

    Also keine Angst, versuche es.

    Viel Glück wünscht dir ibe.

    [​IMG]