1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumadoc zwischen Soest-Paderborn

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von jupiter, 27. September 2007.

  1. jupiter

    jupiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr alle,
    kommt vieleicht jemand aus diesem Umkreis und kann mir einen guten Rheumadoc empfehlen? In der Liste steht nichts, ich würd auch einen weiteren Weg in Kauf nehmen.
    Kann man auch in Sendenhorst einen ambulanten Untersuchungstermin machen?

    Freu mich falls jemand etwas weiß!!

    Liebe Grüße Jupiter
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo ,

    ja du kannst ambulant nach Sendenhorst, eine weitere gute Ambulanz gibt es in Hagen Haspe im MOPS.

    Nicht zu empfehlen ist Praxis in Hagen City und Schwerte.

    Schöne Grüße
    Kira
     
  3. jupiter

    jupiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kira,
    falls ich einen Termin in Sendenhorst bekommen würde, läuft es ähnlich einer Praxis ab, so mit Blut untersuchen und Röntgen?
    Laborergebnisse sind ja nicht sofort verfügbar und ich müßte bestimmt dann öfter dorthin, oder ist es einfach nur ein Vorgespräch mit körperlicher Untersuchung und alles weitere wird dann stationär gemacht? Das wäre bei mir nämlich im Moment leider nicht möglich.

    Liebe Grüße und vielen Dank
    Jupiter
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich bin viele Jahre ambulant nach Sendenhorst gefahren , zuerst nehmen de Blut ab, dann schnell röntgen , Ultraschall etc. was so angesagt ist und dann nach der Mittagspause liegen die Laborbefunde vor und man kann die mit Prof. Hammer besprechen. Evtl. werden dann noch Corti-Injektionen gemacht oder anderes. Dann gings heim. Ich war zwei / dreimal im Jahr da.
     
    #4 27. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2007
  5. jupiter

    jupiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dank dir das du noch geantwortet hast, hat mir weitergeholfen!

    Ich wünsch dir eine gute Nacht,

    Jupiter
     
  6. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    dir auch, bis denn mal
    Kira
     
  7. hibou

    hibou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    überweisung sendenhorst!

    hallo,

    du brauchst aber für die ambulanz in sendenhorst eine überweisung von einem niedergelassenen rheumatologen! vom hausarzt reicht nicht aus! zumindest derzeit nicht mehr, vielleicht war es früher mal anders

    grüße,
    hibou
     
  8. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Jupiter,

    ups hab deine Anfrage erst jetzt gelesen.

    Göbel Andreas Dr. med. Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie
    Wiedenbrückerstr. 31 im Fachärztehaus an der Ev.Kirche

    Rheumatologie
    Dr. med. Göbel <Angestellten v. Lonauer drin Danke f. d. nette Gespräch
    Tel.: 02941 / 97575
    a.goebel-praxis@t-online.de

    Das neue Facharztzentrum am Evangelischen Krankenhaus

    EvLipp_012.jpg

    Alles in einem Haus .....super....!!

    http://64.233.183.104/search?q=cache:eO4k2lBbVgcJ:www.ev-krankenhaus.de/de/UnserePartner/Facharztzentrum/page.html+rheumatologe+g%C3%B6bel+lippstadt&hl=de&ct=clnk&cd=8&gl=de&ie=UTF-8

    Die Anfrage mal mal im R-O:
    http://64.233.183.104/search?q=cache:fYzUxaTlMicJ:www.rheuma-online.de/phorum/archive/index.php/t-2722.html+lippstadt+rheumatologe+lonauer&hl=de&ct=clnk&cd=8&gl=de&ie=UTF-8

    Meine Tochter geht zur Kontrolle in die:
    Nephrologie
    Dialysezentrum Paderborn
    Dr. Vichedyk ich mag Dr. med. Peter Schilken
    Driburger Straße 34
    33100 Paderborn
    Tel. 05251/62089


    [​IMG]

    http://64.233.183.104/search?q=cache:t3foPrdcOrEJ:www.phv-dialyse.de/vorort/paderborn/index.html+Dialysezentrum+Paderborn&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de&ie=UTF-8


    LG Gisi

    www.lupus-rheuma.de Forum
     
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    Ich gehe aber mit einer Tageseinweiseung dorthin, weil ich keinen niedergelassenen Rheumadoc habe. ;) Geht auch.

    Grüße Kira
     
  10. jupiter

    jupiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    konnte mich erst jetzt zurückmelden, erstmal danke für die Tipps.
    Ich werd mal versuchen mit einer Überweisung vom Internistischen Hausarzt einen Termin zu bekommen, vieleicht geht das ja auch.

    Mit meinem Rheumatologen bin ich nicht mehr klargekommen und möchte ungern dort eine Überweisung holen. Ich hab ihn jetzt schon mehrfach angerufen um meine Befunde als Kopie zu bekommen, er rückt einfach nichts raus obwohl er ja eigentlich dazu verpflichtet ist, oder nicht?
    Auch meine Hausärztin hat nicht einen einzigen Befund bekommen.
    Na mal sehn wie ich jetzt weiterkomme.
    Schönen Sonntag noch!

    Liebe Grüße
    Jupiter