1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumadoc in Herford/Minden

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maja7671, 13. Dezember 2004.

  1. Maja7671

    Maja7671 Guest

    Hallo,

    ich darf mich erstmal vorstellen. Ich bin Maja und 28. Bin vor kurzem umgezogen und suche nun einen guten Rheumadoc.
    Habe vor 4 Jahren die Diagnose Fibro bekommen und komme mal mehr mal weniger damit zurecht.
    Komme z.Z. aus der Reha, aber mir wurde dort nicht wirklich geholfen, es war eine Orthop. Rehaklinik und die Docs hatten null Ahnung.
    Therapeutisch hatte die Reha ein bisschen Erfolg und nun ist alles "futsch":mad:


    An Medis nehme ich z.Z. :

    Katadolon: 1-1-1
    Novalgin Trpf. 20-20-20 und ggf. bei Bed. noch mehr
    Arcoxia 60mg 1-0-0
    Omeprazol 20mg 1-0-0

    Wer hat einen Tipp/ Ratschlag:confused:

    VG Maja
     
  2. ekieh

    ekieh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Doc

    Hallo Maja
    ich wohne i, Kreis Herford mein Rheuma Doc ist Prof.Mielke im Johannesstift in Schildesche 0521 / 801-02 Rufnummer der Pforte die verbinden dich dann weiter. Haben allerdings wartezeit von bis zu 6 Wochen. Die Behandlung erfolgt ambulant sowie auch stationär ( wenn nötig).

    Ekieh
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
  4. Maja7671

    Maja7671 Guest

    Hannover

    Und kennen sich die Docs in Hannover mit Fibromyagie aus??