1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaambulanz ZK Augsburg

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Siggy, 14. Oktober 2008.

  1. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo,
    ist hier jemand,der zufällig im Augsburger ZK in
    der Rheumaambulanz behandelt wird?
    Wie sind die Ärzte dort?
    War 2003 schon mal da,war katastrphal.
    Jetzt ist dort eine neue Chefärztin.
    Mein Rheumatologe ist ca. 1Std. Fahrzeit entfernt,nach Augsburg
    wärs für mich einfacher und wesentlich kürzer.
    Hat irgendjemand Erfahrungen?
    lg Sieglinde
     
  2. Schnaki

    Schnaki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Ja, ich bin dort seit 2 Jahren in Behandlung und fühle mich sehr gut betreut.
    Ich schreib dir eine PN, Sieglinde.
     
  3. jaqueline_Augsburg

    jaqueline_Augsburg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auf grund eines wegeners im zk augsburg in der rheumaambulanz...muss sagen ich fühle mich sehr sehr gut bei ihnen

    ich bin im mom bei frau dr.wiesent...eine klasse ärztin...die würde ich jedem empfehlen:)

    leider kann ich mich nun nicht mehr melden weil ich heute für 10 tage ins zk augsburg muss

    aber wenn du noch was wissen willst schick mir eine mail

    jaqueline-fartek@web.de

    achja ich bin seit einem jahr dort
     
  4. Unikater

    Unikater Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ziemetshausen
    Hallo Siggy,
    bin seit ca. 3,5 Jahren bei einer niedergelassenen Rheumatologin in Augsburg und bin dort sehr zufrieden. Finde auch immer ein offenens Ohr für alle Probleme und notfalls bekommt mein Hausarzt mal einen Rüffel, wenn er meint, gewisse DInge ignorieren zu müssen.

    " Ambulanztechnisch" war ich schon in der Hessingklinik, weil die Meinung eines Rheumaorthopäden gefragt war und war auch hier äusserst zufrieden.

    Allerdings weiss ich, dass bei meiner Rheumatologin für neue Patienten, wie hier auch immer wieder nachzulesen, wahnsinnige Wartezeiten bestehen.

    LG Unikater