1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaärzte, Kliniken in Berlin und Umgebung gesucht

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Giverny, 10. Mai 2007.

  1. Giverny

    Giverny Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,

    bin heut ganz neu hier und habe auch grad einen Beitrag unter dem Thema Bin neu hier von boehni gepostet.
    Also meine Krankheitsgeschichte steht dort ziemlich ausführlich geschrieben.

    Ich wollte mal eure Hilfe in Anspruch nehmen und wissen, ob mir jemand einen guten Rheuma-arzt oder Klinik in Berlin nennen kann.

    Wenn ich ehrlich bin, bin ich mit den Maßnahmen meines Arztes nicht ganz zufrieden. Der macht immer nur Blutuntersuchungen und kann außer erhöhten Entzündungswerten nicht viel finden.

    Vielen Dank euch allen
    liebe Grüße Giverny
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Giverny!
    Ich war hier in Berlin lange in der Charite in Behandlung. WAr dort eigentlich ganz zufrieden. In der Poliklinik und Stationär auf der Rheumastation.
    Jetzt bin ich allerdings nach Buch zu einer internistischen Sprechstunde gewechselt, da ich eine Vaskulitis habe und kein Rheuma.
    Vielleicht ist die Charite ja was für Dich?
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo giverny,

    erst einmal herzlich willkommen bei rheuma-online :) .

    ich bin mit meiner rheumadocin auch nicht so wirklich zufrieden und würde mich da auch eher kerstin anschließen, bezüglich der rheumaambulanz. die in buch, mitte und in steglitz (benjamin-fränklin) haben an sich einen guten ruf. ich war ganz zu anfang auch in steglitz, habe dann aber gewechselt, weil es mir zu weit weg war. für einen klinikaufenthalt würde ich dir tagesklink der charite (mitte) empfehlen. war selbst schon zweimal dort und beim ersten mal sehr zufrieden, beim zweiten mal mässig, was aber daran lag, dass die stationsärztin einfach doof war (die wechseln aber zum glück alle halbe jahre :p :cool: ).

    lieben gruß
    lexxus