1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma! Welches Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Christina, 21. Februar 2005.

  1. Christina

    Christina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch neu hier, hab zwar schon einiges hier gelesen aber dennoch eine Frage.

    Meine Schwester hat auch Rheuma. Zur Zeit ist Sie in einer Kurklinik, doch die
    bringt nichts, dort kann man Ihr nicht richtig helfen.

    Jetzt soll Sie noch zur Behandlung in ein Krankenhaus, um dort richtig auf Medikamente eingestellt zu werden.

    Jetzt meine Frage:
    Kennt jemand die Uniklinik Köln? Ist dort schonmal jemand zu Rheuma behandelt worden?

    Oder das St.-Josefs-Stift in Sendenhorst?

    Bin über jede Anwort dankbar.

    Es ist schon zum verzweifeln, aber man muß sich um alles selbst bemühen, sonst ist man verloren. Schade!

    Danke und Gruß
     
  2. sammy.71

    sammy.71 Guest

    Hallo Christina,

    ich denke es sollte schon eine Schmerzklinik sein in die deine Schwester gehen sollte. Im Raum Köln kenne ich mich leider nicht aus.

    Ich selber war in Kerckhoff-Klinki in Bad Nauheim. Dort war ich schon zweimal und war eigentlich sehr zufrieden. Für mich war das auch eine weite Entfernung, von Köln bin ich nur ne gut halbe bis dreiviertel Stunde entfernt, von Nauheim mehr als zwei Stunden.

    Bin aber überzeugt das es hier welche gibt die sich im Raum Köln auskennen.

    Wünsche euch alles Gute sammy
     
  3. Christina

    Christina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christina,

    ich denke es sollte schon eine Schmerzklinik sein in die deine Schwester gehen sollte. Im Raum Köln kenne ich mich leider nicht aus.

    Ich selber war in Kerckhoff-Klinki in Bad Nauheim. Dort war ich schon zweimal und war eigentlich sehr zufrieden. Für mich war das auch eine weite Entfernung, von Köln bin ich nur ne gut halbe bis dreiviertel Stunde entfernt, von Nauheim mehr als zwei Stunden.

    Bin aber überzeugt das es hier welche gibt die sich im Raum Köln auskennen.

    Wünsche euch alles Gute sammy

    Danke dir!
    Meine Schwester war auch schonmal in einer Klinik in Bad Kreuznach, aber die haben auch nichts gemacht und das war schon eine richtige Rheumaklinik. Aber was soll`s, wir hoffen weiter, das wir das Richtige finden.
     
  4. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo christina!
    welche rheumatische erkankung hat deine schwester denn? da gibts ja auch einige.... arthritis ist nicht gleich arthrose oder fibro... da sind sowohl in der diagnostik als auch in der behandlung ziehmliche unterschiede!
    wenn es sich um eine entzündlich rheumatische erkankung handelt, dann wäre eine rheumaklinik das beste- und weniger eine schmerzklinik, meiner meinung nach. denn man sollte schauen, die grunderkrankung, also die entzündungen, in den griff zu bekommen- da ist sie an einer rheumaklinik besser aufgehoben. von sendenhorst hört man so eigentlich gutes, wobei ich das auch nur so mitlese / höre- selbst war ich noch nie dort, bin nämlich aus österreich. aber andere werden dir mit ihren erfahrungen sicher noch weiterhelfen....
    bei fibro zb wäre vielleicht eine schmerzklinik auch der richtige ansprechpartner- wobei sich hierbei auch rheumakliniken auskennen (sollten). ich glaube es ist schwer zu sagen, was nun besser ist.... kommt eben auf die qualität der klinik drauf an.
    lg petra
     
  5. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    bei cp ab nach Sendenhorst. das ist eine der besten addis in deutschland.
    gruss
    bise
     
  6. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Christina

    Hallo Christina,

    schön, daß Du hierher gefunden hast :)

    Welche rheumatische Erkrankung hat Deine Schwester? Es gibt sehr sehr viele unterschiedliche Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, deshalb ist es wichtig, daß Du Dir Informationen besorgst.

    Die Klinik in Sendenhorst ist bei "Gelenkrheuma", chronischer Polyarthritis (neuer Begriff rheumatoide Arthritis) eine sehr gute Adresse. Ebenfalls bei Psoriasis Arthritis ("Schuppenflechterheuma") und Morbus Bechterew.

    Bei Fibromyalgie wäre eine Schmerzklinik angebrachter.

    Schau mal, daß Du Infos bekommst und melde Dich noch mal, ok?

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  7. Ich empfehle die Rheumaklinik in Ratingen,die sind sehr gut und gründlich was Untersuchungen anbelangt.Mein Mann hat da die besten Erfahrungen gemacht.:)