1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma---weitere Erkrankungen in der Familie 1.&2.Grades

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Fragezeichen, 20. Mai 2007.

  1. Fragezeichen

    Fragezeichen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,
    bin neu hier im Forum und habe im Prinzip hier auch nichts zu suchen... ;)
    Ich selbst habe eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse und bin eigentlich dort im Forum... Habe mal eine Umfrage gestellt, weil mich interessierte, welche weiteren Erkrankungen so in der Familie auftraten und mich überrascht ein wenig, wie oft davon Rheuma auftrat (=immerhin bei derzeit aktuell 274 Teilnehmern doch 101 also knapp 37%...was ich erschreckend hoch finde...):
    http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1061056&page=4
    Mich würde mal interessieren, wie es umgekehrt ist, also bei wem in der Familie 1.& 2. Grades weitere Autoimmunerkrankungen auftraten, aber auch Depression oder Schilddrüsenerkrankungen.
    Soweit wie ich weiß, kann man einen Rheumafaktor im Blut bestimmen. Gibt es darüber hinaus noch einen Gentest, wo man Veränderungen an einem oder mehreren Genen feststellen kann???Wenn ja, weiß jemand, welche betroffenen Gene das sind???
    Habe jetzt nicht weiter die Suchfunktion bemüht... Bin schon in zuvielen Foren zwecks meiner Autoimmunerkrankung in Deutschland und Ausland unterwegs und außerdem noch zwecks ADHS unterwegs(=wegen meinem Sohn,wo es hieß "Verdacht auf ADHS" oder Verdacht auf Hashimoto...aber keine gesicherte Diagnose) , noch mehr würde den zeitlichen Rahmen sprengen. Wollte nur mal dieses eine Thema hier einstellen und hoffe, es kommen ein paar Antworten dazu :)
    Schöne Grüße & schon jetzt DANKE von E. ("Fragezeichen") :)
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hey, solche Umfragen haben wir bezgl Rheuma auch schon gehabt, auch obs Zusammenhänge gibt zu ADS. Ich vermute mal, wenn in ein er Familie Autoimmunerkrankungen auftreten, wird sicher immer etwas vererbt, möglicherweise nur die Disposition dazu. Um dann eine Erkrankung auszulösen bedarf es anderer Dinge. Hashimoto ist ja auch eine Erkrankung die viele Rheumatiker haben. Ebenso tauchen viele Allergien auf. Da sind seit Jahren viele am Forschen, aber vielleicht findest du ja etwas aussagekräftiges?

    Gruß Kuki

    ADS ?

    Vererbung
     
  3. Fragezeichen

    Fragezeichen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Oh wie schön, ist ja die ähnliche Aufmachung wie "drüben" im Hashiforum, na dann muß ich doch gleich mal die selbe Umfrage hier stellen, hoffe, das läßt sich gleich hier noch verknüpfen :)

    Das viele mit Rheuma auch Hashi haben, wußte ich so noch nicht...hmmn :confused:
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Ob du das verknüpfen kannst bezweifel ich. Die Aufmachung vom Forum ist identisch und insofern wirst du im Umfrageforum schon das richtige anstellen :) Bei mir gabs zu Anfang mal Verdacht auf Hashi. , hat sich aber nicht bestätigt.
     
  5. Fragezeichen

    Fragezeichen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na da sei froh-eine Sorge weniger, Rheuma alleine reicht auch gut&satt...man muß nicht immer "Hier" schreien :D

    Naja, die Umfrage hab ich drin:
    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=27793

    ...nur habe ich blöder Weise kopiert und nun steht hinter der ersten Auswahlmöglichkeit "weitere Autoimmunerkrankungen" noch Hashimoto dahinter und ich konnte es nicht mehr abändern...außer ein Hinweis im Text. Na bin mal gespannt, ob auch soviele abstimmen, interessiert mich (=und noch paar andere hashis ;) ) brennend :) LG Esther!