1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheuma und sonne

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von pablo56, 6. April 2009.

  1. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    hallo zusammen,

    war lange nicht im forum und hoffe, ihr könnt die schönen frühlingstage genießen.
    ich versuche das auch, doch wenn ich ca. 2 std. draußen war, unabhängig ob in der sonne, oder im schatten, habe ich abends ein ganz rotes gesicht. sieht fast aus, wie sonnenbrand. fühlt sich aber nicht so an, sondern eher normal.
    kommts vom rheuma? (chronische polyarthritis) oder von den medis?
    quensyl, MTX und cortison (5mg)
    weiß jemand was über zusammenhänge?
    danke für antworten.
    liebe grüße pablo56:confused:
     
  2. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.158
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
    Hallo pablo56

    Wenn man Quensyl einnimmt wird empfohlen sich nicht zu sehr der Sonne auszusetzen.
    Geh mal oben in die Suche, da müsstest du fündig werden, denn das Thema wurde schon öfter behandelt.
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    ***

    Ich habe das problem,seit dem ich cortison nehme.
    früher habe ich nie probleme gehabt.
    biba
    gitta
     
  4. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab das auch, auch am Hals. Hab es meinem Doc gezeigt, der tippt aufs Cortison.
     
  5. Damaris

    Damaris Ich bin dabei!!!

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pablo!!!!
    Ich nehme seit über 3 Jahre Cortison (bin wieder bei 5 mg) und seitdem vertrage ich die Sonne auch nicht mehr, habe sofort einen total roten Kopf......auch wenn es mir in einem Zimmer sehr warm wird, bekomme ich ein richtig rotes Gesicht. Ich denke mal, dass das von den Medis kommt.
     
  6. Nora_Luka

    Nora_Luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pablo,

    bie MTX steht glaub ich sogar im Beipackzettel, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Hab frueher kaum Sonnenbrand bekommen, jetzt muss ich ganz schoen aufpassen. Hab mir jetzt im Urlaub nen Strohhut gekauft und damit + einchremen gehts ganz gut :rolleyes:

    LG Nora
     
    #6 8. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2009
  7. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    hallo,

    man soll weder mit dem MTX noch mit Cortison in die Sonne gehen. Allerdings war ich im letzten Sommer auf Gran Canaria und habe ordentlich in der Sonne gelegen - ist nichts passiert. Als ich vor 4 jahren auf Lanzarote war, habe ich noch Corti genommen und zum ersten Mal in meinem Leben einen ordentlich Sonnenbrand gehabt :cool: - also tippe ich eher auf das Corti.

    Viele Grüße

    manu