1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma und Behindertenausweis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Chinheo, 3. September 2015.

  1. Chinheo

    Chinheo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier.
    Vorstellung:
    bin 53,männlich,beruftätig und Rheuma entdeckt seit 2002

    Ich habe den Behindertenausweis beim Versorgungsamt vor 4 Wochen beantragt, weil ich Schmerzen überall habe.
    Hat jemand von Euch Erfahrung in dieser Sache ?

    Danke vorab.

    MfG
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Hall Chinheo

    Herzlich Willkommen bei RO

    Was genau möchtest du wissen?
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo chinheo, herzlich willkommen!

    du kannst dich auch zusätzlich in unserem forum: länderecke deutschland umsehen,
    im forum "schwerbehinderung" findest du viele threads und hinweise zum thema
    schwerbehinderung und ausweis.

    alles gute, marie
     
  4. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Chinheo,

    auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  5. Chinheo

    Chinheo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich habe Sorgen, weil ich nicht ganz genau weiß, ob mein Antrag abgelehnt wird oder nicht.
    Ohne Ausweis oder GdB weniger als 30% habe ich wirklich Problem mit meinem Arbeitgeber.
    Ich kann derzeit nicht jede Tätigkeit ausüben.

    MfG
     
  6. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Nun, es kommt darauf an, was du beim Antrag angegeben hast, welche Arztberichte vorhanden sind aber in erster Linie ist relevant welche Einschränkungen du im täglichen Leben hast und auf deine Medikamente.
    Schmerzen alleine anzugeben wird nicht ausreichen.
    Welche Rheumaform hast du?
     
  7. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Chinheo,

    deine Sorgen kann ich aus eigener Erfahrung gut nachvollziehen.

    In diesem Forum gibt es so viele threads, dass sie der Übersicht halber in Rubriken und Unterforen aufgeteilt sind.

    Zu deiner Frage klick mal auf den blau geschriebenen link. Du wirst dann zu der Rubrik geführt und kannst dir einen passenden thread anklicken. Da findest du viele Antworten oder kannst auch deine Frage stellen.
    https://www.rheuma-online.de/forum/forums/49-Schwerbehinderung

    Liebe Grüße
    Clara