1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheuma-online User-Workshop 2007

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Dr.Langer, 4. März 2007.

  1. Dr.Langer

    Dr.Langer rheuma-online Doc

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Meerbusch / Düsseldorf
    Der diesjährige rheuma-online Userworkshop wird vom 26. bis 29. Juli 2007 in Berlin stattfinden.

    Nähere Infos dazu hier.

    Das Programm ist derzeit in Arbeit. Wer dazu Ideen und Vorschläge zu Themen hat: Bitte bis Ende März an uns mailen (info@rheuma-online.de).

    Außerdem haben wir uns überlegt, daß für diesen Workshop ein Logo eine schöne Idee wäre. Am liebsten hätten wir es natürlich, wenn dazu Entwürfe oder Vorschläge aus den Reihen der Userinnen und User selber kämen. Ihre / Eure Kreativität ist also gefragt. Wer eine Idee hat, möge sie bitte ebenfalls an uns mailen (auch an info@rheuma-online.de).

    Wir alle freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen in Berlin und einen tollen Geburtstags-Workshop!
     
  2. sächsin

    sächsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    oh das klingt ja schon sehr gut.....

    in welcher ecke sollten wir uns wegen der übernachtung umschauen?

    bei der schloßpark-klinik?

    das würde schon weiterhelfen ;).

    ansonsten freu ich mich schon darauf...ich bin mit dabei!!!!

    claudia
     
  3. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Huhu! :D

    Was ein Zufall...gerade heute beim User-Treffen in Köln kam der Workshop zur Sprache und kaum sind wir zu Hause,schon steht es drin :D .

    Gibt es Vereinbarungen mit Hotels,Jugendherbergen o.ä.?
    Sind Kontingente vereinbart worden?Schön wäre ja wenn es möglichst preiswert und Nahe am Veranstaltungsort liegen würde und wir wenn möglich alle zusammen wären. :o (Na ja,träumen darf man ja...:) )

    Wenn sich das mit den Kosten in Grenzen hält komme ich auch,ich hoffe nur,da der Workshop genau in der Ferienzeit aller Bundesländer liegt,das nicht all zu viele ihren Urlaub gerade da schon gebucht haben.

    Alles liebe
    Locin32

    P.S.:Auch wenn ich jetzt vielleicht gegeißelt werde,ich habe zwar kein Logo aber ein Lied was zu uns passen würde...
    "Was wir alleine nicht schaffen das schaffen wir dann zusammen" von Xavier Naido...:o Ich finde das fasst all das zusammen was RO für mich bedeutet.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Ich finde das Lied passt ganz gut auf rheuma-online, vielleicht erlaubt uns ja Xavier das mal auszuleihen, wir wollten doch eh einen Chorgesang anstimmen zum 10jährigen Geburtstag???
    Xavier Naidoo - Was wir alleine nicht schaffen

    Während sich andere plagen und nichts passiert
    sind wir zur rechten Zeit am rechten Ort
    und alles ist arrangiert ich bin dankbar dafür
    weil ich jeden Tag mit meinen Brüdern und Schwestern
    das echte Leben spür

    Refrain:
    Was wir alleine nicht schaffen
    Das schaffen wir dann zusammen
    Dazu brauchen wir keinerlei Waffen
    Unsere Waffe nennt sich unser Verstand
    Und was wir alleine nicht schaffen
    Das schaffen wir dann zusammen
    Nur wir müssen geduldig sein
    Dann dauert es nicht mehr lang

    Die anderen können lachen. Keiner lacht mehr als wir
    Was soll'n sie auch machen. Wir sind Ritter mit rosarotem Visir
    Ein Leben ohne Euch macht wenig Sinn. Kein Leben, Kein Geräusch
    dann wäre ich wie blind

    Es liegt noch was vor uns, das Leben liegt vor uns
    Spürst du die Vorhut aufkommenden Frohmut?


    Wir haben wieder Wind in den Segeln
    Und es spricht jetzt nichts mehr dagegen
    unser Ziel zu erreichen denn viele Zeichen zeigen wir sind
    überlegen weil wir auf dem richtigen Weg sind auch wenn
    uns gerade Probleme begegnen
    Wir überstehen den Regen werden die Nerven bewahren
    und es irgendwie regeln
    So wie wir's immer getan haben
    Doch ohne inneren Fahrplan wär'n wir verloren und müssten
    einsehen dass, wir uns im Kreis drehen so wie in einer
    Kartbahn
    Also lasst uns dafür dankbar sein, dass es nicht so ist
    Wir sollten in Zeiten wie diesen nie aus den Augen verlieren
    was das wichtigste ist für so viele ist das Leben'n ewiger
    Wettstreit in dem es jenseits von jeder Korrektheit nur
    darum geht den ersten Platz zu belegen in Best Zeit
    Doch egal was die Leute lallen die Ungeduldigen die stolpern
    und fallen
    Denn Erfolg mit Gewalt zu erzwingen wird ihnen nichts bringen
    und genau das sollten wir schnallen



     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    oh schön ein workshop direkt vor unserer haustüre:)
    die kooperation mit frau dr.alten ist auf jedenfall ein sehr gute wahl....

    wir freuen uns auf den workshop und lg
    bine
     
  6. sächsin

    sächsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    bine,

    da du ja bestimmt schon "gäste" hast, kann ich mich ja nich mehr anmelden ;).

    denke immer an dich....

    lg

    claudia:p :p
     
  7. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    So, einen ersten Entwurf hab ich dann mal gebastelt ...

    Themenideen hätte ich auch einige:
    • Rheuma und Beruf
    • Aktiv mit Rheuma
    • Das Verhältnis Patient-Arzt
    Was Xavier angeht - sorry, für mich disqualifiziert er sich über die Diskrepanz zwischen dem, was er singt und dem, was er tut.

    Buchungsanfragen nehmen wir übrigens nicht per Forum entgegen :D

    Gruß Robert
     

    Anhänge:

  8. sächsin

    sächsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    so,so robert...

    ich weiß doch euer hotel ist schon ausgebucht :D;) .

    claudia


    übrigens das plakat sieht nicht schlecht aus.
     
    #8 5. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2007
  9. Amulan

    Amulan Ich bin harmlos!

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ja, den Themenvorschlag Verhältnis Arzt u. Patient finde ich gut. Oder auch der Umgang der Ärzte mit den Patienten... Möchte da mal auf diesen Beitrag aufmerksam machen, wo man den Verlauf über ca. 7 Monate sieht:
    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=23041
    Und das ist nur einer beispielhaft von vielen. Wie die Menschen zermürbt werden, wenn die Symptome nicht gleich lehrbuchmäßig sind, finde ich einen Hammer.

    Lg
    Sonja
     
  10. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Ich hatte schon per mail meinen Vorschlag geschrieben, setze ihn aber auch noch hier rein.
    Ich fände es toll, wenn beim Workshop auch über Vaskulitis gesprochen werden könnte. Es sind ja doch einige hier, die auch eine haben. Das wäre für mich nämlich auf jeden Fall ein Grund zu kommen - ansonsten meide ich ja eher größere Gruppen, da ich aufgrund meines tauben Ohres schwer mitkomme oder gar nichts mehr richtig verstehe, wenn etwas erzählt wird oder mehrere Personen gleichzeitig sprechen.
     
  11. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Kerstin, könnte von mir kommen;) habe dieselben Wünsche und Probleme, brauche also nichts hinzuzufügen.
     
  12. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Eine kleine Anmerkung am Rande:

    ich möchte nur darauf hinweisen, daß ihr bei der Erstellung von Logos für den Workshop bitte nicht auf Bilder oder Grafiken aus dem Internet zurückgreifen, es sei denn, ihr habt vom Urheber das schriftliche Einverständnis.

    Also lieber auf selber gemachte Bilder und Grafiken zurückgreifen ...

    Alles andere ist weder für euch noch für R-O wirklich von Vorteil ... bei allem Verständnis für euren Elan!

    Liebe Grüße

    Robert
     
  13. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, das problem ist,- wie komme ich an bilder von berlin? muss mir leider einiges vom web laden, damit ich ein logo erstellen kann...
     
  14. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    @Lilly:

    Das Urheberrecht gilt auch in Österreich ... ich würd's lassen!

    Gruß Robert
     
  15. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    @Lilly

    Es gibt auch Seiten, die lizenzfreie Bilder anbieten. Bestimmmt ist da was von Berlin dabei. Die sind aber häufig nur für Privatgebrauch. Inwieweit würde so ein Workshop Logo noch privat sein???

    Gruß Kuki

    www.city-bilder.de hat so eine Datenbank
     
  16. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Kuki,

    der private Gebrauch endet in dem Moment, in dem ich das Bild nicht nur für meine eigenen vier Wände (bei der eigenen Internetseite hätte ich schon Bauchweh, wenn das Bild nicht eindeutig mit einem Verweis auf den Urheber ausgestattet ist) nutze ... und ob das eingeräumte einfache Nutzungsrecht eine Bearbeitung der Bilder zuläßt, sei mal dahingestellt.

    Im Grunde, aber darüber macht sich kaum einer Gedanken, ist schon das Speichern von Bildern anderer Fotografen auf der heimischen Festplatte eine nicht zulässige Vervielfältigung.

    Ich selber kenne keinen Fotografen, der nicht ohne mit der Wimper zu zucken seinem Anwalt ein Fax schickt, wenn er eines seiner Bilder als Basis für einen internationalen Workshop wiederfindet, ohne daß er hierzu vorher gefragt wurde und ein entsprechender Vertrag existiert.

    Ich sähe meine Bilder auch nicht gerne auf fremden Seiten, und es wäre ziemlich daneben, wenn ich am Rande einer Ausstellung z.B. hören würde "Dieses Bild von der Siegessäule hab ich da und dort schonmal gesehen" ...

    Von daher rate ich dazu, die eigenen Bilder nach brauchbarem Ausgangsmaterial zu durchsuchen oder vor jeder weiteren Verarbeitung den Urheber anzuschreiben und dessen Zustimmung einzuholen.

    Gruß Robert
     
  17. Conny37

    Conny37 Guest

    Mal so blöd in die Runde frag...
    Ich dachte bisher, dass ein Logo so ein Dingens aus Buchstaben (einem oder mehrere), einem Bild oder einer Kombination aus Beidem ist, von dem man anhand des Logos auf die Firma, den Verein etc. schließen kann.
    Spontan fällt mir dazu Logo von Iglo (hmmm lecker Fischstäbchen) ein, weiße Gabel auf blauem Quadrat und auf der Gabel in Rot die Buchstaben IGLO.

    Oder bin ich jetzt da ganz falsch gewickelt?

    Liebe Grüße Conny
     
  18. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo :)

    @ Robert: Ich wollte ja keinen RO-Xavier-Naidoo-Fanclub aufmachen :D .
    Ich finde nur das der Text zu uns passt und was Xavier in seiner Freizeit macht ist mir eigentlich egal...:rolleyes:

    Als Themenvorschläge hätte ich z.B.:

    Umgang mit Angehörigen (wie erklärt man's seinen Kindern/Eltern/Freunden usw.,wie pflegt man Beziehungen)
    Begleiterkrankungen von Rheuma
    Hilfsmittel
    Kinderwunsch und Rheuma
    Selbstmonitoring


    Liebe Grüße
    Locin32
     
  19. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Ich freue mich auf Berlin.

    Schön wäre es, wenn auch mal das Thema "Rheuma bei Kindern" auftauchen
    würde!

    Liebe Grüße Nixe
     
  20. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Oh, ich könnte heulen!!! Berlin, meine ehemalige Interimsheimat kann ich nicht mehr besuchen, ohne kurz vor der Abreise von einem Megaschub übermannt zu werden. Hatte es inzwischen viermal versucht, und jedes Mal ist mein Plan kurzfristig den Bach runter gegangen. Mein Unterbewusstsein mag die Stadt anscheinend nicht ...

    Allen, die nach Berlin fahren (oder dort eh schon sind) wünsche ich einen erfolgreichen, informativen und und natürlich auch sehr netten Workshop!

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Angie