1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma in der Wirbelsäule

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von evelyn 54, 1. Januar 2007.

  1. evelyn 54

    evelyn 54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss Euch doch mal eine vielleicht doofe Frage stellen:

    Hat irgendjemand schon mal von einer Rheumaart gehört, die nur die Wirbelsäule betrifft?
    Ich frage, weil ich eine sehr liebe Freundin habe, die alle paar Monate (wie Schübe) fürchterliche Schmerzen in der Wirbelsäule ab Brustbein aufwärts hat. Die anderen Monate hat sie keine Probleme.
    Alle Knochendocs wollen ihr Bandscheibenvorfälle einreden und versuchen ihr was auf den Röntgenbildern zu zeigen. Meine Loggig sagt aber, wenn Bandscheibenvorfall mit Schmerzen, dann immer Bandscheibenvorfall mit Schmerzen und nicht nur alle paar Monate. Diese Schmerzen strahlen auch in die Schultern und Arme.


    Ich danke Euch
    Evelyn
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo evelyn

    natürlich gibt es auch solche rheumaformen aus der gruppe der seroneg. spondarthriden.

    bandscheibenschäden tragen auch in weiterer folge schäden an den wirbeln selber nach (bandscheibe wird schmäler, trocknet aus, und die wirbelplatten beginnen an einander zu reiben) dies verursacht ebenfalls entzündungen und schmerzen (aktivierte arthrose).

    auch diese treten oft in schüben auf, haben aber keine autoimmune ursache.
     
  3. Birgit R

    Birgit R Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Ich habe Gelenk und Wirbelsäulenrheuma. Psoriasis Spondathritis.

    Ganz heftig momentan im Schulter-Nacken-Bereich und Rippenbereich.

    Bei dieser Krankheit, so habe ich gelesen, wird auch mal ein Bandscheibenvorfall fehlgedeutet, wie bei mir letztens.