1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma?! Hausarzt will mich sofort in die Klink schicken.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Oliver__, 14. Juni 2010.

  1. Oliver__

    Oliver__ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Moin Moin,

    einen guten Morgen in die Runde.
    Vorweg. Ich hatte noch nie etwas rheumatisches am mir. Bin m 43Jahre.

    Am letztem Do hatte ich an mir leichte Grippesymptome festgestellt. Die wurden am Fr etwass doller, war aber überhaupt nicht so wild (ein wenig Appetitlosigkeit, ein wenig bedröppelt...). Am Sa Nachmittag wurde es dann etwas heftiger. Ich ging davon aus eine richtig schöne Grippe zu bekommen, da fing es auch an das ich fiebrig wurde und meine Gelenke taten etwas weh, ich bin dann ganz früh ins Bett gegeangen.
    Ab So konnte ich dann kaum nich laufen, mein rechtes Knier tat höllisch weh, auch das rechte Fußgelenk und das linke Knie taten weh. Gegen Abend wurde es dann so schlimm das mir ein Nachbar Schmerzmittel bringen musste (Aspirin), ich habe im laufe der Nacht fast den ganzen Riegel "gegessen", die Schmerzen waren immer nur kurze Zeit weg.
    Ich war natürlich am überlegen einen Krankenwagen zu rufen, dachte aber bis Mo hallte ich es aus.
    Ich habe fast überhaupt nicht geschlafen, bin immer wieder vor schmerzen aufgewacht, laufen war nur noch mit Stock möglich.

    Heute Morgen bin ich dann zum Hausarzt. Sie sagte das es wohl Rheuma sein und das ich mir aussuchen kann in welche Klinik (Stade oder Cushaven) ich möchte. Ich war schockiert, ich ging von einer Grippe evtl. einem "Hüftschnupfen" aus, aber Rheuma? Ich sagte das ich nicht in ein Krankenhaus will. Sie hat dann Schmerzmittel verabreicht (CELEBREX-200mg) und gesagt das sie dann ersteinmal mein Blut untersuchen läßt. Das Ergebnis soll ich dann morgen telefonisch erhalten.

    Was ist wenn jetzt irgendwas Rheumamäßiges festgestellt wird? Dann werde ich wohl in eine Klinik müssen, aber ich bin weder von Stade noch Cushaven angetan. Ich würde dann doch lieber in ein "richtiges" KH gehen wollen.
    Was denkt ihr, wie lanhe Zeit sollte man einplanen? 1Woche, 2 Wochen, länger?

    Gruß
    Oliver
     
    #1 14. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo
    zunächst herzl. willkommen bei ro-l.

    du bist zu beneiden!!!!!!!! du hast nen hausdoc, der fackelt nicht lange, der tut was.
    sollte es sich nach der blutabnahme herausstellen, dass was rheumatisches im busche ist; sofort ab in eine klinik, die auf rheuma spezialisiert ist. je früher dir kompetent geholfen wird, desto besser für dich.
    welche klinik für dich optimal wäre, kann ich nicht beurteilen.
    ein normales kh? was ist, wenn die null ahnung vom rheumatischen formenklreis haben?
    je früher du weisst, was los ist - desto besser für dich!!!!!!!
    lass also den haus doc mal machen - du glückspilz!!!!!

    gruss
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ein normales KH kann für dich rein gar nichts machen. Da es alleine über 400 Arten von Rheuma gibt und die sich absolut damit nicht auskennen, mußt du in eine Fachklinik. Du kannst dich ja informieren, wo es in deiner Nähe eine andere Rheumatische Fachklinik gibt.

    Du hast absolutes Glück mit deinem HA. Es muss ja kein Rheuma sein, aber dafür um dieses festzustellen, wird eine Rheumaklinik das Beste sein.

    LG
     
  4. Oliver__

    Oliver__ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich bin normalerweise überhaupt kein Artzgänger, zu dieser Hausärztin bin ich nur gegangen weil meine Frau dort hingeht.

    Ich denke ich mach nicht verrückt und warte bis Morgen auf das Blutergebnis. Falls es sich dann Bestätigt wird wohl Bad Bramstedt als Fachklinik am nächsten sein.
     
  5. sticki

    sticki Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oliver,

    sollten Deine Blutwerte wirklich auffällig sein, kann ich Dir
    unbedingt Bad Bramstedt oder aber Cuxhaven empfehlen.
    Dort sind wirklich Fachärzte und Du bist dort gut aufgehoben.
    Alles Gute

    Sticki
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Lieber Oliver,

    erst mal herzlich willkommen bei uns.

    [​IMG]

    Ich kann Dir nur raten,
    Dich so schnell wie möglich zur Diagnose in eine Rheuma-Klinik
    zu begeben,

    denn seit einiger Zeit weiß man, dass Rheuma, wenn es
    in den ersten vier Monaten erkannt und gleich behandelt wird,
    sogar heilbar ist (sogenanntes Zeitfenster).

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  7. Eleyne

    Eleyne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich würde an Diener Stelle zur Diagnostik auch nach Bad Bramstedt gehen (hab schon viel Gutes davon gehört) - in ein "normales" KH würde ich auf keinen Fall gehen - die haben einfach zu wenig Ahnung von Rheuma ... (ich wohne übrigens in Stade :D )
     
  8. Oliver__

    Oliver__ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus der Nähe von Stade;-)

    Wie ja geschrieben hatte mir die Hausä. ja heute Morgen CELEBREX-200mg mitgegeben, ich sollte je eine Morgens und eine Abends nehmen.
    Ich hatte natürlich heute Morgen gleich eine genommen (obwohl noch rest-Aspirin von heute Nacht in mir waren). Seit ner guten Stunde werde die Schmerzen in beiden Knien fast unerträglich. Die Ärztin erreiche ich erst gegen 17:00h. Soll ich einfach wieder Aspirin nehmen? Ich halte das wirklich kaum aus. Als wenn jemand mein Knie in einer Schraubzwinge hat.
     
  9. bejuda

    bejuda Guest

    hallo,

    ich an deiner stelle würde nicht noch mal aspirin nehmen. du hast da glaube ich schon genügend in den letzten stunden genommen.
    wie kann man denn deine ärtzin im notfall erreichen? hat sie kein handy?
    ansonsten gehe in ein krankenhaus vor ort als notfall. die müssen dir helfen.

    versuch mal die knie zu kühlen, vielleicht lindert das die schmerzen ein wenig.
     
  10. Eleyne

    Eleyne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    An Deiner Stelle würde ich keine 2 verschiedenen Medikamente zeitgleich nehmen, wenns nicht verordnet wurde (also keine Aspirin nach dem Celebrex).

    Ob du eine 3. Celebrex/Tag nehmen könntest, müsstest du bei deinem Arzt oder Apotheker erfragen .... da kann ich dir leider nicht weiterhelfen (vertrage den Wirkstoff nicht, deshalb kenn ich mich mit dem Medikament nicht aus).
     
  11. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    hallo oliver,

    bis meine CP erkannt und gezielt behandelt wurde, hat mir mein hausarzt cortison verschrieben. das hat sehr schnell die schmerzen gelindert. die übrigen getesteten schmerzmittel haben nicht geholfen. muß bei dir nicht auch so sein.
    manche meinen, daß cortison das entzündungsbild verfälscht und dem rheumatologen die diagnose erschwert.
    ich hatte damit bei meinem rheumadoc keine probleme.
    alles gute
    pablo56
     
  12. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    wenn es so plötzlich kam:
    hat dich mal eine zecke gebissen?
    wobei man borreliose auch ohne zeckenbiss bekommen kann, was dann aber eher selten ist.

    und es kommt drauf an, normalerweise kannst du eher so 10-14tage einplanen. je nachdem. manche blutwerte dauern länger und dann die ganze diagnostik is ja auch nicht an einem tag erledigt.
     
  13. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Oliver,
    sehe es genauso wie Bise: sei froh, dass Du an eine Ärztin geraten bist, die mitdenkt. ;)

    Willkomen bei RO! :a_smil08:
     
  14. Oliver__

    Oliver__ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin nun wieder aus der Klinik, ohne konkrete Diagnose, entlassen worden. Ich war 10 Tage dort. Die ersten 3 Tage habe ich gegen die Schmerzen Tramal bekommen, danach 3 x täglich "echtes" Morphium.
    Schrecklich :-(, div. Antibiotika gehörten auch zu meinen täglichen Mahlzeiten.

    Es wurden tausene Untersuchungen gemacht. Rheuma kann, Gott sei dank, ausgeschlossen werden. Auch eine miese Zecke ist ausgeschlossen.
    Mich hat wohl ein unbekanntes Virus oder Bakterium erwischt.
    Lt. den Ärzten passiert das sehr häufig. Ich hatte auch Kontakt zum Tropeninstitut in Hamburg, die Bestätigten diese Aussage.
    Ich bin wieder Zuhause und habe aber immer noch, teilweise extreme, Schmerzen in den Knie- und Fußgelenken. Mein Körper ist extrem am Antikörperbau, das kann sich wohl 6-8 Wochen hinziehen. Also weiterhin Schmerzmittel, aber kein Morphium mehr.

    Ich bin wirklich froh das es kein Rheuma ist und das ich diesen merkwürdigen "Mitbewohner" wohl bald wieder los sein werde.

    Vielen Dank für eure Unterstützung und für eure Tipps.

    Gruß
    Oliver
     
  15. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    behalte es im auge, dein unbekannter untermieter kann wenn er weg ist, als abschied eine autoimmunerkrankung da lassen.

    ich bekam meine nach einer sepsis. :(

    gute besserung und hoffentlich heilt es ohne spätfolgen für dich aus :)