1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma -Borreliose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von jumbo, 21. November 2011.

  1. jumbo

    jumbo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich hatte vor kurzem eine Schleimbeutel entzündung im Knie die über Nacht auftrat
    ich habe immer mal wieder Schmerzen in Fuß und Hand und in den Gelenken
    nach einer kurzen Ruhezeit oder auch morgens nach dem aufstehen habe ich das gefühl das alle Gelenke steif sind es wird nach ca 5-10 Min. besser

    habe bei meinem Hausarzt Blut untersuchen lassen habe jetzt das Ergebnis

    ANA 1:640 Normal wert 1:80
    ASL 271 271
    Borrelien AK IGG 70 kleiner 6
    Borrelien igm kleiner 1 kleiner 1
    Borrelien IGG Imunublot Positiv
    Borrelien IGM Imunoblot Negativ
    P100 Positiv
    P41 Positiv
    VLSE Positiv
    P58 Positiv
    Lymphocyten 45,7 12,8-43,9
    alle anderen Werte liegen im Norm Bereich

    mein Arzt sagte es wäre eine überstandene Borreliose da es mir ja soweit gut ginge und hat mir eine Überweisung zum Rheumatologen mitgegeben wo ich auch einen Termin habe
    Habe mir auch auf eigene Faust einen Termin bei einem Borreliose Facharzt geholt
    was meint ihr deuten die Blutwerte und Beschwerden wirklich auf eine überstandene Borreliose hin und es sind Rheumatische bescherden und ich mir unnötige Sorgen mache
     
  2. irmie

    irmie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jumbo Ich finde es gut das du dir einen Termin bei einem Facharzt für Borreliose gemacht hast,denn Borreliose kann viele Beschwerden machen und sie hinterläst auch leider oft viele Spuren auch unteranderem Rheuma. Man siehts bei mir. LG irmie :eek:
     
  3. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Moin,

    "mein" Rheuma wurde auch durch eine Borelliose ausgelöst.
    Hatte vor 8 Jahren mal einen Zeckenbiss in der Hand. Komplettpaket mit Wanderröte und so.
    Leider habe keinen Arzt aufgesucht. Dann hätte man es noch Antibiose in den Griff bekommen können.
    Vor 3 Jahren wurde dann Rheuma diagnostiziert - Zufallsbefund.
    Die Borelliose ist chronisch.

    LG