1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rez. Arthritiden

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Mama 5, 19. März 2009.

  1. Mama 5

    Mama 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Zuerst einmal Sorry das ich mich sehr lange nicht mehr gemeldet habe .

    Da ich bis heute der annahme war das ich kein Rheuma habe , habe ich mich voll und ganz auf meine anderen krankheiten konzentriert.

    Heute habe ich einen Bericht gelesen ( vom Krankenhaus ) und da steht rez. Arthritiden und ich habe die vemutung das das etwas mit Rheuma zu tuen hat .
    Kann mir mal jemand sagen was diese rez. Arthritiden bedeutet ?
    Doch Rheuma ?

    Danke im voraus für eure Antworten .

    LG Anja
     
  2. Karlotta

    Karlotta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Anja,

    rez.=rezidivierend (wiederkehrend)
    Arthritiden=Mehrzahl von Arthritis

    Du hast also wiederkehrende Gelenkentzündungen.

    Liebe Grüße
    Karlotta
     
  3. Mama 5

    Mama 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort !
    Also doch Rheuma .

    LG Anja
     
  4. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich habe vor 19 Jahren das erste mal ein entzündetes Gelenk gehabt. Und dann immer mal wieder, bis vor neun Jahren die Abstände kürzer wurden und ich dauerhaft Schmerzen in den Gelenken hatte. Waren nicht geschwollen, wurden aber nach Bewegung besser. Entzündungswerte waren immer unauffällig.
    Seit einem dreivirteljahr schreitet meine Erkrankung aber voran und ich bekomme immmer mehr Schwellungen dazu. Diagnose:Rheuma
    Habe seit dienstag Diagnose bekommen RA.

    Gruß Meerli
     
  5. Mama 5

    Mama 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ich bins nochmal

    Ich habe gestern mit meiner Rheumaärztin Telefoniert und nochmal über den Bericht mit Ihr gesprochen , und sie hat mir nochmal bestätigt das ich Arthritis habe , ende nächsten Monat muss ich bei Ihr vorbei schauen , dann wird geröngt weil ich seit ein paar Tagen schmerzen in den fingern habe ( die Linke schläft andauernd ein )

    @Meerli13 und Karlotta
    Zuerst einmal Danke das Ihr mir geantwortet habt .

    O man Meerli13 da hast du aber schon lange zu kämfen , bei mir fing alles extrem 2004 an , ich habe Ende letztes Jahr erfahren das ich Lungensarkoidose , Hautsarkoidose und Asthma habe , seit dieses Jahr weis ich das ich auch an Herzsarkoidose , Bluthochdruck und Herzrasen erkrankt bin ja und schließlich hat sich der Rheuma dazugesellt :mad:
    Wie kommst du mit deiner Krankheit zurecht ?

    LG Anja
     
    #5 20. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2009
  6. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo Anja!

    Naja, versuche jeden Tag zu meistern. Zur Zeit muß ich abwarten, dass die neue Basistherapie anschlägt. Auch habe ich noch ein MRT von meiner Hüfte und danach wird entschieden, ob noch Arthroskopiert wird.

    Durch das Cortison bin ich zur Zeit nicht mehr ganz so müde und schlapp, wie in den letzten 3 Monaten, aber schmerzmäßig ist noch nicht so richtig Linderung eingetreten. Ab morgen soll ich schrittweise das Cortison wieder reduzieren, hoffe das es nicht wieder schlimmer wird.

    Ich habe Hoffnung, dass es mir irgendwann wieder besser geht, als in den letzten 9 Jahren (seit dem bin ich schon voll erwerbsunfähig).

    Gruß Meerli
     
  7. Mama 5

    Mama 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ist es norrmal das man ständig das Gefühl hat einen mächtigen Muskelkater in beiden Händen/Finger zu haben und Urplötzlich bekomme ich dann einen krampf so das ich die Hand/ Finger kurz nicht bewegen kann .( Das eht schon seit ein paar Tage so )
    Es wäre lieb wenn mir jemand darauf antworten könnte.
    Danke Ihr lieben:)

    LG Anja