Rente Ja oder Nein

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von kleinesJulchen, 4. Dezember 2018.

  1. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    Ich wollte Euch mal Fragen wie Ihr die Erwerbsminderungsrente beantragt habt. Ich werde in den nächsten Wochen arbeitslos. Bisher hab ich 30 Stunden die Woche gearbeitet. Ich leide an dem Morbus Still, Fibromyalgie Colitis ulcera und aktuell habe ich eine 3 Etagen Thrombose. Mir geht es generell im Moment nicht so gut und würde gerne eine Rente beantragen. Allergings möchte ich auch Stundenweise noch arbeiten gehen. Ich hab nur keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Zur Zeit bin ich noch krank geschrieben. Und dann muss ich mich ja auch arbeitssuchend melden
    Fragen über Fragen. Würde mich freuen wenn Ihr Tips habt.
     
    #1 4. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.260
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    Ich würde folgendermaßen vorgehen.
    1. Arbeitslos/Arbeitssuchend melden
    2. Beratungsgespräch bei der RV machen
    3. Auf der Seite der RV nachlesen ob du alle Voraussetzungen hast
    4. Erforderliche Belege zusammensuchen

    EM Rente gibts teilweise plus Teilzeitarbeit unter 6 Std am Tag.

    Oder als Vollrente max 3 Std am Tag.

    Falls du den Antrag stellst wirst du zu einem Gutachter Gespräch eingeladen.
     
    Pasti und kleinesJulchen gefällt das.
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Vor der Rente wird in den meisten Fällen eine Reha gefordert. Vielleicht beantragst du die erstmal?
    Natürlich kannst du jederzeit einen Rentenantrag stellen, es gibt ja auch die Möglichkeit einer Teilrente.
    Ich habe mich damals bei der Rentenversicherung direkt beraten lassen, die waren da sehr nett und hilfsbereit.
     
    kleinesJulchen gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    @kukana, ich würde die Reihenfolge ändern. ERST zur DRV und dann erst zum Arbeitsamt bzw Jobcenter.
    Wenn du dich arbeitslos meldest, musst du dich auch für arbeitsfähig erklären! Sonst kann es dir passieren, dass die Zahlungen sofort wieder eingestellt werden. So ging es mir jedenfalls.
    Sobald ein Rentenantrag gestellt ist, greift die Nahtlosigkeitsregelung und es sind zumindest die Finanzen gesichert.
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.260
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Köln
    Naja, sie ist ja schon jetzt arbeitslos so ganz ohne Geld dastehen ist auch nicht gut und sie ist ja erst 38.
     
  6. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    60
    Hallo kleinesJulchen,

    Ich habe eine Teilrente und bin 30h die Woche noch berufstätig. War auch in ähnlicher Situation wie Du,,die letzte Firma wo ich noch Vollzeit tätig gewesen bin war auf gut Deutsch unterirdisch schlecht, viele ÜberStunden und immer auf dem Schleudersitz. Hab dann circa nen Jahr krankgefeiert habe also Krankengeld bezogen, das ist auch mehr Geld wie das Arbeitslosengeld 1. Ich habe dann Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt und bin in die Reha gekommen. Dort als arbeitsunfähig entlassen worden. Dann Termin beim Vertrauensarzt und die Vollrente auf drei Jahre befristet bekommen. Später hab dann ein gutes Teilzeitangebot bekommen und da die Vollrente immer nur befristet war habe ich eine unbefristete Teilrente bekommen. Gehört auch ein bisel Lotteriespiel was die Ärzte angeht. Hatte zu dem Zeitpunkt einen Superhausarzt der muss natürlich bei sowas mitziehen.

    Viele Grüße und alles Gute für dein Vorhaben
    Oliver
     
    kleinesJulchen und Katjes gefällt das.
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Julchen hat geschrieben, dass sie in ein paar Wochen erst arbeitslos ist. Und zur Zeit krank geschrieben. ;)

    Wie die Regelungen in der Schweiz sind, weiß ich nicht, das hab ich aber auch tatsächlich nicht gesehen.
     
    kleinesJulchen gefällt das.
  8. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für Eure Antworten. Ja ich bin noch nicht arbeitslos. Im Moment läuft alles noch über den Anwalt. Mit viel Glück soll das Arbeitsverhältnis bis Juni mit einer Freistellung laufen, aber das wird nächste Woche verhandelt.

    Dann mach ich mir mal einen Termin bei der DRV. Ich bin erstmal krank geschrieben weil meine Blutwerte etc im Moment auch nicht gut sind . Meine Ärzte sind wirklich alle super. Über eine Reha hab ich schon nachgedacht. Ich gehe auch regelmäßig nach Sendenhorst in die Rheumaklinik. Ich weiß nicht ob das auch als Rhea angerechnet wird oder werden kann.

    Dann schau ich mal das alles klappt wie ich es mir vorstelle. Würde ja gerne noch am Arbeitsleben teilnehmen! So war es eigentlich praktisch weil es ein Familien Unternehmen war und alle wussten das ich ab und zu mal 1 Pause mehr brauchte, aber najaa manchmal passt es einfach nicht mehr.

    Vielen Dank nochmal
     
    #8 5. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
  9. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    60
    Sendenhorst kenn ich war da aber selber nur ambulant.Bekam da Azulfidin und grad darauf bekam ich nen deftigen Hautschlag
    Ist soweit ich weiss die einzige Rheumaklinik mit einer Kaeltekammer. Wat selber noch noch nicht drin.
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.260
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Köln
    Julchen,
    hast du dann vielleicht aus Versehen im Schweiz Forum geschrieben? Ich kann es ins richtige verschieben.
     
  11. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Thüringen
    Wenn es dir schlecht geht dann bleib so lange krank geschrieben wie es geht und muss. 78 Wochen bekommst du ja Krankengeld, auch wenn du zwisvhenzeitlich arbeitslos wirst, geht es dann immer noch nicht dann stell einen Antrag auf Rente und nach den 78 Wochen greift ja dann die nahtlosigkeit von der AfA wie maggy schon schrieb und du wärst weiter finanziell abgesichert bis die DRV entschieden hat. In der AU Zeit würde ich auch zur Reha gehen, besser wahrscheinlich so, als wenn dich später die DRV dazu auffordert.

    Man kann keinen Antrag auf Teilerwerbsminderung stellen, nur auf Ewerbsminderung und die DRV entscheidet dann ob voll oder Teil oder halt auch gar keine Rente, auch das musst du mit berücksichtigen.
     
    kleinesJulchen gefällt das.
  12. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    83
    Ich hoffe, dass es sich zu deinen Gunsten regelt.

    BTW: den Begriff "krank feiern" finde ich unheimlich negativ. Keine Ahnung, ob das anderswo in Deutschland nur ein Terminus ist für "ich bin krank geschrieben", aber hier im Rhein-Main-Gebiet heißt das übersetzt "Urlaub auf gelben Schein", "Krank machen", "blau machen", also ganz klar negativ.

    Vielleicht magst du dir überlegen, ob du diese Formulierung ändern magst - das ist ein offenes Forum und man weiß nie wer hier so alles mitliest... Am Ende stolpert der falsche hier drüber und es wird dir ein Strick draus gedreht.
     
    #12 5. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
    sumsemann, norchen, Lavendel14 und 4 anderen gefällt das.
  13. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Kittie hat recht. Über die Formulierung bin ich auch gestolpert, die klingt so nach 'ich hab keinen Bock' ...
     
    norchen, Katjes, Rotkaeppchen und 2 anderen gefällt das.
  14. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.262
    Zustimmungen:
    1.970
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    Sehe ich ganz ähnlich - es drückt nicht nur implizit, sondern sogar explizit aus, dass jemand nicht krank IST.
     
    #14 5. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
    sumsemann, Pasti, Kittie und 3 anderen gefällt das.
  15. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3

    Ups... Das kann sein. Ich und Technik.
     
  16. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Gut es ist Unglücklich ausgedrückt. Ich gehe sehr gerne arbeiten. Das wollte ich damit nicht ausdrücken. In den letzten Jahren bin ich immer arbeiten gegangen soweit es meine Gesundheit zugelassen hat. Und ich will in Zukunft auch weiter arbeiten nur schaffe ich es nicht in Vollzeit mehr.
     
    Maggy63 gefällt das.
  17. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    83
    Alles gut, ich denke das hat von uns hier niemand angenommen, aber wenn Fremde das lesen die womöglich durch Zufall auch noch bei der DRV arbeiten oder wen kennen der wen kennt... gab es alles schon.
     
    #17 5. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
  18. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Dann ist gut. Ich werde mal schauen was die Zukunft bringt. . Ich würde gerne ein passenden Job wieder finden. Ich hab ja nicht umsonst noch so viele Fort und Weiterbildungen gemacht. Ich hab auf jeden Fall einen Termin jetzt bei der DRV
     
    Oliver70 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden