1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remission ?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Biglia, 8. September 2005.

  1. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Moin,

    ich hab - mal wieder :rolleyes: - eine Anfrage an euch und hoffe es kann mir einer von euch erklären:

    -> Remissionskriterien

    Soweit so gut, jedoch:
    Gab es früher mehr als 6 Kriterien? Weil ... mehr als 5 Kriterien obwohl nur 6 da sind ?!?! :confused:

    Naja, wie einige wissen habe ich cP sowie Fibro und angeblich ist meine cP in Remission, nur ... wie wollen die das festgestellt haben wenn die Fibro superaktiv ist? Versteh ich nicht :o ... Schon letztes Jahr als ich in der Reha (AHB) war und jetzt auch wieder bei Sahlenburg steht in den Berichten, dass diese in Remission wäre.
    Allein Punkt 2 fällt schon weg, somit wären eh nur noch 5 Kriterien über und für Remission braucht man doch mehr als 5 :p

    Kann mich mal bitte wer diesbezüglich aufklären? :o

    Bis dann
    Biglia
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    hi biglia,

    wie das zu unterscheiden ist, ob etwas von der RA oder von der fibro kommt und inweiweit das als remission zu werten ist , weiss ich leider nicht. aber ich glaube zu dem thema wird es einiges an info beim workshop geben. für mich persönlich ist folgende remission eingetreten:

    keine entzündungen
    keine schwellungen
    keine morgensteifigkeit
    tagsüber keine extreme ermüdung
    keine basistherapie mehr seit 4 monaten
    kein cortison seit 2 jahren
    keine ständigen schmerzmittel seit 3 jahren

    trotz allem meine ich ist meine remission lediglich 90% ! es gibt kleine meckereien (Fußsohlen, Achillessehne), die mir halt zeigen, dass meine RA halt im hintergrund noch da ist, aber nicht aktiv wird. sogar mein immunsystem arbeitet normal, erkennt einen entzündeten insektenstich, wird dort - und nur dort - aktiv und 2 tage später ist alles ok gewesen. keinerlei schubauslösende wirkung davon.

    ich find das schon richtig gut :D

    gruss kuki
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi biglia,

    das ist so gemeint, dass du innerhalb des 6 monatsrahmens oder länger,
    ja phasen haben kannst, indenen du zb 3 kriterien von 6 erfüllst,
    dann vielleicht 4 kriterien von 6, oder 5 kriterien von 6.
    hoffentlich habe ich das jetzt klar rübergebracht ?

    1. Morgendliche Gelenksteifigkeit < 15 Minuten
    2. Kein Auftreten von Ermüdung
    3. Fehlen von Gelenkschmerzen
    4. Fehlen von Bewegungsschmerzhaftigkeit der Gelenke
    5. Fehlen von Gelenkschwellungen
    6. BSG < 30 mm/h n.W. bei Frauen bzw. < 20 mm/h n.W. bei Männern
    Als Remission galt die Beschwerdefreiheit über 6 Monate ohne antirheumatische Therapie.

    lieben gruss marie
     
  4. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Moin,

    hm, ich nehme weiterhin mein Quensyl jeden Tag. Oki, ich nehme keine entzündungshemmende Schmerzmittel (oder zählt Morphin doch dazu? *grübel*), aber ich bin oft der Meinung, dass der Schmerz IM Gelenk ist und es nicht die Muskel-/Sehnenansätze sind. Jedoch habe ich keine Entzündungswerte, weder im Blut noch im Szintigramm :(.

    Naja, zumindest sind meine Gelenke röntgologisch in Ordnung und nicht "angefressen", vielleicht ist das für sie eine Remission?!

    Bis dann
    Biglia

    PS: Gelenksschwellungen hatte ich noch nie, nur Ergüsse in beiden Kniekehlen :o ach ja: Hitze auch nur einmal. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich nicht normal bin :(