1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reicht Metex aus?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von captain, 24. Januar 2010.

  1. captain

    captain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo,
    habe PsA und spritze seit einem Jahr 20mg Metex und nehme bei Bedarf Diclo Tabletten.
    Das Metex hat mir bis vor 2 Mon. gut geholfen aber in letzter Zeit häufen sich die Beschwerden immer mehr.
    Ich arbeite noch 9 Std. am Tag und das meist für mich unter schweren Bedingungen, denn nach kurzer Zeit schmerzen die Gelenke in Händen und Füßen, Rücken und HWS-Schulterbereich und ich brauche erst einmal eine längere Pause, (was meine Kollegen nicht so toll finden). Probleme sind auch meine Abgeschlagenheit und Lustlosigkeit.
    Habe auch schon eine OP der HWS mit Versteifung hinter mir.
    Ich mag meinen Job und möchte auch so lange weiterarbeiten wie es eben geht.

    Diese ganzen Beschwerden habe ich vor 3 Wochen auch meiner Rheumatologin erzählt und sie meinte: das könnte sie sich auch nicht erklären, an den Medis würde es nicht liegen, was sagt denn der HA dazu, wir machen mit der therapie so weiter und sehen uns......

    Da ich noch ziemlich neu bin und mit der Erkrankung nicht richtig klar komme frage ich euch so weitermachen oder könnt ihr mir sagen was ich nun machen soll, mehr medis oder andere oder???????
    Freue mich auf eure Antworten.


    LG
    captain
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo captain :)
    bis vor 8 Monaten habe ich Metex gespritzt. Dann hat es nicht mehr richtig gewirkt. Mein Rheumatologe hat dann gemeint, es wäre halt schwierig das richtige Medikament zu finden und man muß eben ausprobieren. Jetzt nehme ich Arava, und komme gut klar damit. Vielleicht solltest du auch was anderes ausprobieren?
    Ich wünsche dir alles Gute.

    Lg. Adolina :a_smil08: