1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rehaklinik Bad Bramstedt

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Loreen51, 17. Juli 2011.

  1. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe von der Rentenversicherung den Bewilligungsbescheid im Eilverfahren erhalten.
    Kann mir jemand sagen, wie lange ich jetzt auf den Anreisetermin von der Rheumaklinik warten muss?
    Sorgen macht mir auch die Unterbringung dort. Gibt es nur Einzelzimmer, oder kann es auch passieren, daß man in einem Doppelzimmer untergebracht wird?
    Ich bin schon sehr aufgeregt, weil das meine erste Reha ist.
    Es wäre schön, wenn jemand der schon eine Reha im Rheumaklinikum Bad Bramstedt gemacht hat mir seine Erfahrungen mitteilen würde.

    Liebe Grüße
    Loreen51
     
  2. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Loreen,
    ich war vor drei Jahren in Bad Bramstedt. Dort gibt es nur Einzelzimmer in der Reha, und mit Fernseher. Die Therapien und Seminare waren damals sehr gut. Und man findet sich immer mit ein paar Leuten zusammen, die man in den gleichen Therapien oder Seminaren trifft. Ich war dort sehr zufrieden und möchte dort auch wieder hin!
    Ich drück dir die Daumen, dass der Anreisetermin schnell hinterher kommt.

    Liebe Grüße
    Enrike
     
  3. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Enrike,
    vielen lieben Dank für deinen tollen Bericht.
    Na da bin ich aber sehr erleichtert, daß es nur Einzelzimmer gibt.

    Nachdem ich deinen Bericht gelesen habe freue ich mich noch mehr auf meine erste Reha.

    Ich hoffe, daß ich dort nette Mitpatienten treffen werde. Ach wird schon alles werden.

    Einen schönen Restsonntag
    liebe Grüße
    Loreen51
     
  4. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Loreen,
    vor allem wünsche ich dir schönes Wetter. Denn im Innenhof der Rehaklinik befindet sich eine Sandfläche mit Strandkörben für therapiefreie, gemütliche Stunden!
    Bist du relativ gut zu Fuß? In den ersten Tagen kommen einem die Flur sehr lang vor, und auf dem Weg zum Essen und zu den Anwendungen bist du ständig unterwegs. Aber es gibt auch einen fahrdienst mit einem Golfwagen ;-))

    Liebe grüße
    Enrike
     
  5. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Von den langen Wegen habe ich schon viel gelesen.
    Eigentlich bin ich noch ganz gut zu Fuß, wenn die Termine nicht zu dicht zusammen liegen werde ich es wohl schaffen.

    Mein Orientierungssinn ist leider nicht so gut ausgeprägt:D, ich hoffe ich finde auch alles.

    Oh das mit den Strandkörben hört sich ja super an. Im August wird ja wohl das Wetter gut sein.

    Ich warte jetzt ungeduldig auf meinen Anreisetermin.

    Ach was mir noch einfällt...
    Im Bewilligungsbescheid steht
    Klinikum Bad Bramstedt
    Abt. II

    Weißt du was das für eine Abteilung ist??

    liebe Grüße
    Loreen
     
  6. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Abteilung II sagt mir nichts. Vielleicht hängt das mit den unterschiedlichen Reha-Richtungen zusammen. In der Rehaklinik ist ja die othopäd. Reha, rheumatische Reha und neurologische Reha untergebracht, ist aber alles in einem Gebäude, und Seminare und Therapien finden auch z.T. gemeinsam statt, je nach Art der Anwendung. Wahrscheinlich ist das nur ne Formsache.

    Liebe grüße
    Enrike
     
  7. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, daß ich in die rheumatische Abteilung komme.

    Ich werde berichten, wenn die Post vom Klinikum Bad Bramstedt eintrifft.

    Liebe Grüße
    Loreen
     
  8. Rheumadings

    Rheumadings Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    weiß jemand wie das da grundsätzlich läuft?
    also ich soll wohl psychosomatisch auch gucken.. richtung schmerzstörung. will aber auf jeden fall auch rheumatisch untersucht werden.
    weiß jemand ob beides auf einer station möglich ist?
     
  9. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hi Rheumadings,

    es gibt in bad bramstedt auch ne psychosomatische klinik..wirst du dahin gehen..die andere klinik ist ja eher für körperliche probs
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    die psychosomatische, samt schmerzabteilung, hat in bad bramstedt einen sehr guten ruf.
     
  11. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wird in der rheumatischen Abteilung in Bad Bramstedt gründlich untersucht und eine gesicherte Diagnose gestellt?
    Ich war in der letzten Woche zum Knochenszindigramm.
    Auf den Aufnahmen ist deutlich zu sehen, daß mein linker Fuß, beide Hände ganz schwarz verfärbt sind, was bedeutet, daß sehr starke Entzündungen vorhanden sind. Beide Knie, Schultern, rechter Fuß sind auch betroffen, aber nicht so stark.
    Im Befund stand etwas von Arthrose, Arthritis.....Rheuma ist aber nicht ausgeschlossen.
    Meine Internistin hat RF beim Blutbild festgestellt.
    Mein Rheumatologe hat eindeutig Fibromyalgie festgestellt (18 von 18 Tenderpounts)
    Ich möchte endlich eine gesicherte Diagnose haben.
    Ich hoffe sehr, daß jemand von euch berichten kann, wie es in der Rehaklinik Bad Bramstedt abläuft.

    Liebe GRüße
    Loreen51
     
  12. enya

    enya Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Loreen,
    ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich dich im ersten Beitrag richtig verstanden habe. Bekommst du eine Reha bewilligt, oder willst du zur Diagnostik in die Rheumaklinik auf Station?
    Reha wäre Erholung, Bewegung, Entspannung und Wiederherstellung der körperlichen Fähigkeiten, damit du wieder oder weiter arbeiten kannst.
    In der Klinik (ist im gleichen Gebäude) würdest du auf Station kommen, sämtliche Untersuchungen durchlaufen, jeden Tag Visite haben und auf Medis eingestellt werden, also wie es im Krankenhaus so ist.
    Ob beides gleichzeitig möglich ist, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass einige Patienten direkt nach der Klinik in die Reha übergehen, also erst Diagnostik und Medikamenteneinstellung und dann Wiederaufbau.

    Liebe grüße
    Enya
     
  13. Loreen51

    Loreen51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Enya,
    ich habe einen Rehaantrag gestellt und dieser ist von der RV genehmigt worden. Es geht am 4.8.11 nach Bad Bramstedt in die rheumatsiche Abteilung.

    Liebe Grüße
    Loreen
     
  14. Rheumadings

    Rheumadings Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    hmm, joa, is mir schon klar, dass das verschiedene dinge sind. es ist nur so, dass mein neurologe zwar will, dass ich in die psychosomatische gehe, mein rheumatologe aber sagt, dass die mich dann auch rheumatologeisch (körperlich) behandeln werden. frag mich halt ob das übergreifend ist, also die rheumatologie oder es gar nicht geklärt wird wenn ich in die psychosomatik gehe.
    ich dachte halt wenn jemand schon da gewesen ist wird derjenige vielleicht wissen, wie das ist...
     
  15. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    die abteilungen sind in 2 verschiedenen kliniken. als ich in der internistischen rheuma war, wurde ich zum konsil in die psychosomatische schmerzklinik gegenüber geschickt. die waren da sehr nett. und haben sehr viele rheumakranke dort. die schicken auch andersrum leute, die in der schmerzkur sind, rüber zum rheuma konsil...
     
  16. Rheumadings

    Rheumadings Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    hey, cool! danke für die aufschlussreiche antwort! habe gehofft, dass die so miteinander arbeiten.
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    bitte, gern geschehen.:D