1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rehaantritt in Vlotho Seebruch

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Kira, 18. April 2010.

  1. Kira

    Kira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW Kreis Paderborn
    Hallo zusammen,
    meine Reha habe ich bewilligt bekommen. Jetzt geht es am 12.Mai nach Vlotho Seebruch.
    Hat schon mal jemand dort eine Reha wegen Rheuma gemacht, oder ist jemand in diesem Zeitraum dort?
    Bin gespannt wie es dort läuft!
    Die Meinungen sind wohl recht unterschiedlich.
    Schönes Wochenende
    LG Leuchtturm
     
  2. Chaquinto

    Chaquinto Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Reha in Vlotho

    Hallo,
    ich wohne in unmittelbarer Nähe zu Vlotho-in Bad Salzuflen-.Der Chefarzt dieser Klinik hat sich auf Fibro und Rheuma spezialisiert, und die Klinik hat einen guten Ruf. Mein Schwager-ist Narkosearzt-war jetzt gerade 4 Wochen dort, und es hat ihm gut gefallen.Er hatte reichlich Therapien und das ist eigentlich wohl das Wichtigste in einer Reha.Soweit ich weiß haben die dort auch eine Kältekammer.Ein Auto solltest Du aber mitbringen,weil die Umgebung wunderschön ist, sowohlVlotho als auch Bad Salzuflen und Bad Oeyhausen sind sehenswert,Detmold wo der Hermann steht, haben wir alle in der Schule gelernt,und Lemgo. Du siehst es wird nicht langweilig werden. Ich wünsche Dir einen tollen Aufenthalt im Wonnemonat Mai. liebe Grüsse Chaquinto:top: