1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha war schön

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von schwane, 29. Juli 2009.

  1. schwane

    schwane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ihr Lieben!
    Ich bin aus der Reha wieder da.
    Leider ohne richtige Diagnose.
    Das ich Rheuma habe sind sie sich sicher,aber ob es Morbus.B nicht.
    Fibro habe ich noch dazu bekommen.
    Ich habe immer noch keine Werte im Blut.Dann können die mir noch keine sichere Diagnose stellen.
    Die Reha tat mir sehr gut,ich komme besser mit meinen schmerzen zurecht und weiß jetzt was mir gut tut und was nicht.
    Klar ich habe manchmal noch ein Hängerchen,wenn die schmerzen schlimmer werden,oder wenn mein Körper mir eindeutig seine grenzen zeigt.
    Ich habe gedacht ich könnte wenigsten mehr laufen,aber das klappt immer noch nicht.
    Vieleicht weiß einer von euch wo ich jetzt wegen Geld hin muß.
    Ich bekomme Krankengeld(10 Monate).
    Kann ich Erwerbsminderungsrente bekommen?Oder sollte ich noch warten??
    Ich muß hier ausziehen und weiß nich was ich jetzt anbesten machen soll.

    gruß schwane
     
  2. sternenfee

    sternenfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass die Reha nicht das Ergebnis gebracht hat, was sie sollte.

    Wo warst du denn?
     
  3. Meggie

    Meggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo schwane,

    wenn Du Krankengeld bekommst, kannst Du sicher auch schon EMrente beantragen. Was kam denn bei der REha raus, bzw. was steht im Abschlussbericht über Dein leistungsbild oder Restarbeitszeit. Außerdem solltest du auch mit dem behandlelnden ARzt darüber sprechen, ob er den Antrag befürwortet.
     
  4. schwane

    schwane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!
    Ich war in Bad Bramstedt,die Einrichtung hat mir gut gefallen,das Essen war gut und die Angestellten waren auch nett.
    Mein Reha Ziel ist nicht erreicht.
    Im Arztbrief steht bloß was er vermutet und das ich Arbeitsunfähig entlassen wurde.
    Guter Tip ich werde mit meinem Arzt drüber sprechen,der Arzt bei der Reha war leider nicht so gesprächig.
    Der wurde sogar frech als ich mit schmerzen zu ihm gekommen bin.
    Ich habe auch erst eine vierte woche bekommen,als mit dem Chefarzt gedroht habe.
    Aber sonst bin ich zufrieden und kann besser mit meinen schmerzen umgehen und weiß was mir gut tut und was nich.
    Die wollen das ich eine Umschulung mache,aber ich sehe das nich so Possitiv.Als was?
    Ich schaffe gerade mal das Alltägliche und bin schon erledigt.
    Hm jetzt muß ich aus der Wohnung raus und muß schauen wo ich hilfe bekomme.Ich bin ja nicht am Arbeiten.

    gruß schwane
     
  5. sternenfee

    sternenfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Bad Bramstedt habe ich auch angegeben. Wie lange wird denn genehmigt? Ich hatte mit 2 Wochen gerechnet :confused: Du schreibst, dass die 4. Woche erst nach Androhung genehmigt wurde.

    Ähm, ich dachte man geht in Reha u.a. weil man Schmerzen hat.
    Versteh das einer, wenn der Arzt dann blöd macht.

    Bei allem anderen kann ich dir leider nicht helfen, weil ich da noch absolut keine Ahnung von habe.
     
  6. Artep

    Artep Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburger Seenplatte
    Ich habe so lange keine REHA beantragen dürfen, solange mein Zustand noch "akut" war. Mittlerweile ist er in der chronischen Phase und ich fahre im November zur Kur.
    Nur das die Kurklinik gar keine Rheumaabteilung hat!?
    Ich habe von Anfang an 4 Wochen bekommen.
    Übrigens kann man bei Seronegativen Spondarthriden, dazu gehört auch Morbus Bechterew, gar nichts im Blut feststellen.
    Mein ehemaliger Rheumadoc war auch so ein Oberschlauer, der meinte, wenn mein RF negativ (er war 20 bei einem Ref.bereich bis 20) ist, habe ich auch kein Rheuma.
    Nur gut, dass ich ein wirklichen Arzt gefunden habe.
    Schönes Wochenende.
     
  7. schwane

    schwane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ja du hast recht,es ist keine reine Rheuma Klinik mehr.
    Das haben die Anfang des Jahres geändert.
    Aber die Fachärzte haben die trotzdem noch.
    Eine Patientin hat sich auch darüber aufgeregt das es keine reine Rheuma Klinik ist.
    Viele mußten sich da durch setzten,aber ich war mit meinen anwendungen
    zufrieden und auch mit der anzahl.
    Ich hatte 4-5 Anwendungen und andere aber sogar 8.Das war mir persönlich zu viel.Ich wollte mich ja entspannen:p

    gruß schwane