1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

REHA mit Schwerpunkt Auge

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von MichaelaK., 13. Juni 2013.

  1. MichaelaK.

    MichaelaK. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Braunschweig-Wolfsburg-Gifhorn
    Hallo liebes Forum,
    habe eine Reha bewilligt bekommen. Da ich jetzt schon seit Februar wegen Uveitis mit therapieresistenten Makulaödemen arbeitsunfähig bin hat man mir eine der von mir angegebenen Wunschkliniken bewilligt: die Masserberger Klinik in Thüringen. Die Klinik hat auch eine orthopädische Abteilung. Es soll am 2.7 los gehen. War von Euch schon mal jemand dort und kann mir berichten?

    Danke, liebe Grü0e und Alles Gute
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Michaela,
    ich kann dir nur so helfen, indem ich den Thread wieder nach oben schiebe. Manchmal wird einer übersehen, weil nicht alle neuen Threads in "Neue Beiträge" erscheinen.
     
  3. MichaelaK.

    MichaelaK. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Braunschweig-Wolfsburg-Gifhorn
    Danke fürs "hoch schubsen" liebe Nachtigall, hoffe noch das sich wer findet der mit der Klinik schon Erfahrungen sammeln konnte. Es scheint so, als wäre eine REHA mit Schwerpunkt Auge was ziemlich seltenes bei den Rheumies. Ich lass mich dann einfach überraschen und mach das beste draus und hoffe das die mich dort halbwegs hin kriegen oder zumindest endlich mal eine Besserung zu vermelden wäre. Momentan bin ich mit einem Visus von rechts 0,06 und links 0,2 irgendwie zu nichts zu gebrauchen. Alle Basismedikamente schlagen bei der Sakroilitis sehr gut an nur die Augen werden immer schlechter und verweigern die "Mitarbeit". Bin mittlerweile ziemlich verzweifelt.
    Mein dringender Rat an jeden Rheumie der Augenprobleme hat, sich unbedingt darum kümmern und lieber einmal zu viel zum Augenarzt gehen oder besser noch zu einem Spezialisten, denn wenn da mal was kaputt ist, ist es nicht mehr zu reparieren.
    Nur manchmal, wie bei mir, hilft das eventuell auch nicht....

    Liebe Grüße
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    tipp:
    bei der klinik angeben, dass du auf augenarzt, der sich mit rheuma auskennt, angewiesen bist.
    es gibt durchaus klinikorte, wo ein augen doc nicht am ort ist.

    meine persönl. empfehlung ist:
    suche einen augen doc, der sich mit rheuma auskennt, und danach die klinik.

    falls weitere infos gewünscht, schreib mir ne pn.
    - die probs kenne ich!!!! -
    gruss
     
  5. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Klinik in Masserberg

    Hallo Michaela,

    leider habe ich erst heute Deinen Beitrag gesehen. Die Klinik in Masserberg ist neben einer in Höchenschwand gut auf Augendiagnostik eingestellt. Ich würde auch gerne da hin, berichte doch bitte mal, wenn Du wieder da bist.

    Liebe Grüße
    Luna-Mona