1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

reha klinik gesucht

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von bise, 31. März 2011.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    sollte ich evt. operiert werden, könnte ich mir nicht selber die augen träufeln. ich brauche stündlich die tropfen. das müsste dann jemand anders für mich erledigen.

    glaubt ein user eine reha-klinik zu "kennen", die das ohne "aufstand" erledigen würde.
    bgrd: ich kann mir nicht finanziell leisten, eine begleitperson in die reha mitzunehmen, die ich bezahlen muss (deren unterkunftskosten und pro tag einen pauschbetrag - das wird für mich zu teuer).
    in der akut klinik ist das kein problem.

    gruss
     
  2. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    oh mann bise, ich kenne zwar keine klinik, aber du hast echt mein ganzes mitgefühl. ich kenne es zu gut, wenn die augen tropfen brauchen und ich vor schmerzen in den schultern die arme nicht hoch bringe.
    ich hoffe ganz sehr, das hier einer eine zündente idee für dich hat. ist schon schlimm, wenn alles am ende vom liebe geld abhängig ist. vielleicht findest du ja ne klinik wo ne userin/user von r-o auch gerade ist und dir helfen kann.
    sei ganz lieb umarmt und gaaanz viel kraft wünsche ich dir
     
  3. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hey bise,

    ich hab Dir in Deinem anderen Thread auch schon geantwortet.

    Es wäre von Vorteil denke ich, wenn Du hier angibst in welcher Gegend Du wohnst und wie weit du von zu Hause weg kannst bzw möchtest.

    Es soll also eine Reha-Klinik sein, die Ahnung von Deiner Rheuma-Erkrankung hat und genügend Personal, die Dich in Deiner Augen-Therapie unterstützen können.

    Und was die Begleitperson betrifft: Gibt es da von seiten der GKV keine Möglichkeit, dass die das bezahlen?? Du könntest es doch zur not nachweisen, dass Du auf fremde Hilfe angewiesen bist. Da würde ich nochmal vorstellig werden und die Problematik darlegen. Ein Versuch ist es wert.

    Drücke Dir die Daumen!!

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  4. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ich nochmal,

    hab mal geguckt aber nur 2 Kliniken entdeckt, die Sjögren mitbehandeln bzw auf ihre Diagnostik stehen haben.

    Die Reha-Klinik in Bad Aibling und die Reha-klinik auf Borkum.

    Vielleicht kannst du damit was anfangen.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  5. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Bise,
    Bad Liebenwerda hat eine Pflegestation in der Reha-Klinik, erkundige Dich mal dort, ob die für Dich in Frage kommt.
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    reha klinik gesucht,

    @hallo bise,

    schreib doch mal wo du operiert wirst.
    leider sind nicht alle rehakliniken von jede kk zugelassen.
    üblich ist, das die rehaklinken auchschwestern vor ort haben, so dass das träufeln kein tehma sein üsste.

    würd ide gern helfen!

    schick eine pn, wenn du nicht offen schreiben magst,
    -welche op(waa)
    -welche kk
    -wo du wohnst

    gibt verschiedene richtlinien welche rah "genommen"werdeen muss

    knuddel , sauri:)
    es gibt ne lösung, vertrau drauf!!!