1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha genehmigt - Bad Freienwalde

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von francop, 14. September 2012.

  1. francop

    francop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Moin Zusammen,

    nun ist sie durch meine Reha...darf ab 11.10 nach Bad Freienwalde.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Bad Freienwalde?

    Grüße

    Francop
     
  2. Susann2

    Susann2 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hi Francop,
    hab ich jetzt erst gelesen, dass du nach Bad Freienwalde gehst.
    Durftest du einen Wunsch äußern,wo du hin möchtest, oder war es dir egal?
    Bin noch nie auf Reha gewesen und den Ort Bad Freienwalde kenne ich garnicht!

    Es geht ja dann schon bald los!Dann heißt es anfangen Koffer zu packen!
    Ich freu mich für dich, dass es endlich geklappt hat!:top:

    lg.Susann
     
  3. francop

    francop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hi Susann,

    jipp...und ich freu mich schon riesig :)

    Einen Wunsch konnte ich abgeben, hab ich auch gemacht, nur ist der nicht umgesetzt worden :-(

    Aber: Da in Bad Freienwalde alles geboten wird, was mir wichtig ist habe ich da nicht nachgehakt.


    Bin sehr gespannt

    Grüße

    Francop
     
  4. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ich schubs hier mal hoch, fahre am donnerstag in diese klinik, hat jemand erfahrung dort gemacht?
     
  5. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    dort ist in der gesamten klinik freies wlan, laut auskunft am telefon
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Hallo hexe07,

    na denn ist ja gut, obwohl es mir bei einer Reha um was anderes geht, ehrlich gesagt ist es mir da völlig egal, ob ich da Internet hab, weil ich mich dort auf was ganz anderes konzentrieren möchte und mir da andere Dinge wichtig sind.
     
  7. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    für mich ist es wichtig ,um mit meinem sohn zu kommunizieren und ihm bei den hausaufgaben zu unterstützen denn unsere 76 jähre angeschlagene oma kann leider nicht mithalten.
     
  8. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Ich hab selber drei Kinder, aber bei Reha war meine Zeit, um mich wieder auf die Beine zu stellen. ;)
    Hausaufgaben sollten Kinder mit 12 Jahren doch weitestgehend alleine machen können, nur wenn die das alleine machen wissen die Lehrer auf welchem Stand das Kind ist, die Eltern sollen ja die Hausaufghaben nicht machen und in Hausaufgaben dürfen auch Fehler sein, eben damit der Lehrer sieht wo es noch fehlt und auf welchen Stand das Kind ist. So kann der Lehrer da ansetzen, wo und bei wem es noch an was fehlt.
     
  9. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    das mag ja alles sein, aber mein sohn hat diskalkulie und brauch besonders in mathe weitgehende unterstützung. kannste ja nachgoogeln, ich mach das auch nicht zum spaß.

    http://www.lzr-koeln.de/rechenschwaeche/was-ist-rechenschwaeche.html
     
    #9 27. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2015
  10. schütze 65

    schütze 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt rechts von Berlin
    Reha Bad Freienwalde

    Hallo Frankop !

    Ich kann dir nichts über Bad Freienwalde erzählen , mich interessiert eher ob du aus der Region Berlin / Brandenburg bist , ich weiss das meine Reha bewilligt ist und warte nun auf den Bescheid und überlege nun wo man mich hinschickt ich glaube das es meist Wohnortnah ist , stimmt das .
     
  11. schütze 65

    schütze 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt rechts von Berlin
    Reha Bad Freienwalde

    Entschuldige das ich dein Name falsch geschrieben habe.
     
  12. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hallo schütze 65,
    der beitrag von frankop ist von 2012, hab ihn hochgeschubst weil ich am donnerstag dort hin fahre.

    wohnortnah? glaub ich nicht, ich sollte zuerst 640 km weit weg, einspruch eingelegt, nun sind es nur 180 km. auch habe ich erst im nachhinein erfahren, das man seine wünsche äußern kann, ob sie berücksichtigt werden, kann ich nicht sagen, es ist meine erste reha.
     
  13. schütze 65

    schütze 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadt rechts von Berlin
    Reha Bad Freienwalde

    Hallo Hexe 07

    Da sieht man mal wieder wer lesen kann ist klar im Vorteil . Also Bad Freienwalde ist ein Kleinstadt nicht weit von der Polengrenze und für die Region ganz außergewöhnliche hat es ein Skisprungschanze . Dann viel Spaß und natürlich gute Heilungserfolge .
     
  14. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    danke, wünsch dir auch eine einigermaßen in der nähe befindliche reha und gute, hilfreiche, etwas andauernde therapien.
     
  15. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ...morgen früh, wenn moritz abgeholt wurde, gehts los, bin schon ganz aufgeregt...:1blue1:
     
  16. hexe07

    hexe07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    bin heute kurz vor 10 angekommen, zimmer bezogen, einweisungen erhalten und hatte um 13.00 uhr auch gleich die eingangsuntersuchung.therapieplan wurde teilweise schon fertig gemacht, erhalte ich aber erst morgen gegen 11.30 uhr.
    da den ganzen tag sie sonne schien, sind wir (auch neuankömmlinge, haben uns an der rezeption schon miteinader bekannt gemacht ) am nachmittag in die stadt gegangen. hatten heut echt glück mit dem wetter. hier gibt es sogar einen fahrradverleih. heut abend waren wir noch in der schwimmhalle, hier gilt wie überall die 3er regelung.
    klinik ist wunderschön gelegen, umgeben von äldern und einem in der nähe befindlichen see.

    bin ja mal gespannt was morgen nach blutabnahme, ekg und knochendichtemessung kommt...