1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von lilium, 3. Februar 2015.

  1. lilium

    lilium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hallo ihr Lieben,

    ich fülle gerade die Unterlagen für meine med. reha aus und möchte mich im Vorfeld über Kliniken informieren, sodass ich die Zeit bei der Reha auch gut nutzen kann.
    Hier meine "fakten"
    ich hab rheumatoide Arthritis und
    bin alleinerziehend (meine Tochter ist 5 und muss mich begleiten)

    Habt ihr Tipps für mich wo ich bzw. wir in der Zeit der Reha gut aufgehoben sind?

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    Seid lieb gegrüßt von
    Susanne
     
  2. Mac22

    Mac22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Reha

    Hallo Susanne,

    es gibt soviele Reha....die eine besser und die andere weniger besser...da gibt es auch Meinungsunterschiede......

    Ich hab auch rheumtatoide Arthritis..... war 2009 in Wiesbaden, die war sehr gut und nächste Woche gehts nach Bad Eilsen........ ich lass mich auch mal überraschen was dort auf mich zukommt und wie es dort so ist.....

    Seit wann hast du deine Diagnose? Warst du schon mal in Reha?

    LG. Thomas
     
  3. lilium

    lilium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hallo Thomas,

    hab Dank für deine Antwort.

    Ich hab meine Diagnose vor 4 Jahren bekommen. Wie lange weißt du denn von deiner?
    Zur Reha war ich bisher eher weniger wegen des Rheumas, sondern eher zu einer Mutter-Kind-Kur.

    Ich würde mich freuen, wenn du mir ein paar Eindrücke deines Aufenthaltes in Bad Eilsen schilderst.
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Lilium,

    in Bad Aibling in der Rheuma-Rehaklinik Wendelstein kann man Kinder mitbringen. Die Kinder werden während der Therapien in einer Kindergruppe betreut.
    Mit deiner Diagnose wärst du dort auch gut aufgehoben.
    http://www.klinikwendelstein.de/was_tun.htm

    @Thomas, aber es gibt eben nicht so viele Rheuma-Rehakliniken, wo man sein Kind mitbringen kann und das ist ja auch ein Hauptanliegen von Lilium. Kann man denn in Wiesbaden oder Bad Elisen, wo du jetzt hinfährst auch sein Kind mitnehmen ?
     
    #4 4. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2015
  5. lilium

    lilium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hallo Lagune,

    ich danke dir für deine Nachricht, werde mich über die Klinik gleich informieren.

    Es stimmt, mir ist es wichtig, dass ich meine Tochter mitnehmen kann und sie auch gut betreut ist, sodass ich mich während der Therapie auf mich konzentrieren kann. Denn sonst ist die Reha leider reine Zeitverschwendung.
     
  6. Mac22

    Mac22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hi Lagune.....

    in Wiesbaden Klaus-Mielke Klinik hab ich keine Kinder gesehen und in Bad Eilsen weiss ich es nicht.....

    Lg. Thomas
     
    #6 4. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2015
  7. Katharina B

    Katharina B Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Ich bin gerade in wiesbaden und hier sind keine kinder. Aber die klinik ist super.
     
  8. lilium

    lilium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Hallo ihr Lieben,

    mein Antrag wurde bewiliigt und ich fahre wahrscheinlich am 18.3 nach Bad Aibling.

    Ich war ganz überrascht wie schnell der Antrag bearbeitet wurde und bin nun gespannt darauf was mich dort genau erwartet.

    Hat noch jemand ein paar Tipps für mich?

    LG Susanne
     
  9. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Susane,

    ich war schon viermal in der Wendelsteinklinik und immer habe ich Kinder dort gesehen. Sie werden während der Therapien von einer Erzieherin betreut.
    Du wirst auf Station 8 kommen, dort sind Eltern mit Kind. Die Zimmer sind eigentlich sehr schön, natürlich entsprechend groß für zwei Personen, manchmal auch zwei Zimmer mit Verbindungstür, Balkon und Fernseher sind auch vorhanden.
    Ein Wasserkocher ist bei mir immer im Gepäck, da ich mir oft zwischendurch mal einen Kaffee oder Tee mache.
    Der Speiseraum hat auch einen extra abgetrennten Bereich für die Eltern mit Kind, finde ich eigentlich ganz gut, vor allem für die Kinder.
    Reist Du mit dem Auto an? Dann sollte es kein Problem sein die tolle Gegend zu erkunden, für Kinder gibt es auch einiges zu unternehmen.
    Therapien sind einfach klasse und alle, von der Putzfrau bis zu den Ärzten, sind supernett!!!!!

    Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach.

    Wünsche Dir eine erfolgreiche und erholsame Reha.

    LG Heike
     
  10. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    in den rheumakliniken in bad waldsee habe ich schon oft mütter mit kleinen kindern getroffen, auch in wildbad sind im quellenhof kinder mitwillkommen.
    lg