1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha bewilligt Bad Aibling Wendelsteinklinik

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Bossbaer, 20. Dezember 2012.

  1. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Eventuell ist hier ja noch jemand aus dem Forum, der vom 06.02. bis 27.02.13 in Bad Aibling in der Wendelsteinklinik eine Reha hat??

    Da es meine erste Reha ist bin ich für alle generellen Infos und auch Tipps speziell zu dieser Klinik dankbar!

    LG und danke schonmal

    bossbaer
     
  2. BVB-Fan

    BVB-Fan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wendelsteinklinik / Bad Aiblingng:

    Hallo Bossbaer, ich war 2010 für 4 Wochen in Bad Aibling und war sehr zufrieden. Ich würde jederzeit wieder dorthin fahren, entgegen vieler Stimmen im Internet. Wenn du keine Wellness-Klinik erwartest und stattdessen an der Besserung deiner Gesundheit interessiert bist, solltest du dir keine Sorgen machen. Die Lage der Klinik ist wunderschön, Personal war sehr freundlich, Freizeitangebot super. Aber es gibt halt immer wieder Leute, die alles schlecht machen. Um es kurz zu machen: Freu` dich auf deine Reha, ich würde sofort mit dir tauschen. Falls du weitere Fragen hast , so beantworte ich sie dir gern. LG, BVB-Fan :)
     
  3. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Danke für die Antwort. Ja, ich freu mich auf jeden Fall drauf. Ist ja meine erste Reha, da habe ich sowieso keine Vergleichsmöglichkeiten. Ich habe auch das Netz durchforstet, die schlechten Beiträge sind eigentlich alle schon etwas älter, die jüngeren sehr gut.
    Ich weiß, dass ich dort auf jeden Fall gut mitarbeiten muss. Ich möchte die Reha auch nutzen, damit mit endlich jemand zeigt wie ich Sport mit meiner bösen Schulter machen kann ohne dass sie sich wieder entzündet oder noch mehr Schaden nimmt.

    Bin wie gesagt auch für weitere Tipps offen.

    LG Christine
     
  4. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Christine,

    ich war 2011 in der Wendelsteinklinik, zum zweiten Mal und werde 2013 auch wieder hinfahren. Ist aber erst für August vorgesehen.
    Woanders würde ich nicht mehr zu Reha fahren, die Klinik ist einfach spitze, die Therapien super und das gesamte Personal sehr freundlich.
    Mir geht es nach der Reha immer viel besser, der Erfolg hält ca. 10 Monate an.

    Lass Dich nicht von den Nörglern beeinflussen, solche gibt es immer. Die meisten Zimmer sind zwar sehr klein und nicht mit den neuesten Möbeln eingerichtet, aber für mich war es immer ausreichend. Du wirst eh nicht oft im Zimmer sein, Therapieplan und die wunderschöne Umgebung lassen das nicht zu.

    Genieße Deine Zeit dort, ich beneide Dich ein wenig;)
    Aber wenn alles klappt bin ich ja im Sommer dort:top:

    Wenn Du noch Fragen hast, her damit, ich beantworte sie Dir gerne!

    LG Heike
     
  5. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo!

    Danke für Eure Antworten. Ich kann mir langsam ein Bild davon machen was in einer Reha gemacht wird...
    Im Rheuma-Online-Forum habe ich auch von einige Tippes erhalten und alle haben bis jetzt positiv berichtet.

    @ weserflitzer: Dann drücke ich Dir mal fest die Daumen, dass es wieder im Sommer klappt!
    Ich bin ja auch eher ein Sommermensch, aber ich werde mich wohl mit Schnee arrangieren müssen. Macht aber nichts, ist ein "Vortest" ob ich Winterurlaub überhaupt vertrage. Meine Familie würden gerne mal in Wintersporturlaub, aber ich hab mich bis jetzt immer quer gestellt (wegen kalt und bäh und so.....)

    Ich wünsche allen hier im Forum ein tolles 2013, möge es viel besser werden als 2012!!!

    LG bossbaer
     
  6. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo bossbaer,

    ich war 2007 im Januar dort, der Winter hat auch seine Reize!
    Wir hatten reichlich Schnee bei strahlendem Sonnenschein. Es war traumhaft, vor allem eine Fahrt auf den Wendelstein ist zu empfehlen.
    Fährst Du mit dem Auto? Wenn nicht gibt es ein Busunternehmen im Ort welches jedes Wochenende verschiedene Fahrten anbietet.
    Außerdem kannst Du kostenlos mit dem Bus nach Rosenheim und in die nähere Umgebung fahren, Bushaltestelle direkt vor der Klinik.
    Mit dem Bayernticket kommt man kostengünstig nach Salzburg, auch zu empfehlen und Mitfahrer finden sich immer.

    LG weserflitzer
     
  7. Aorta1963

    Aorta1963 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ist ganz nett dort

    Grüß dich,
    ich war im November in der Wendelsteinklinik, es wurde mir ärztlicherseits gut zugehört und ein gutes Programm verordnet. Die Therapeuten sind aufmerksam und sehr gut. Da war ich wirklich zufrieden. Leider bekam ich nach Wochen eine ISG Blockade rechts und dann war es leider vorbei für mich. In der akuten Situation waren sie etwas überfordert mit mir, ich darf keine Spritzen bekommen und das vereinfacht die Sache auch nicht gerade. Zwei Tage vor Entlassung lief ich noch an Krücken herum und es war sehr schade. Gegenüber der Klinik in der Gaststätte Fledermaus kann man gut essen und es ist sehr gemütlich dort. Also freue dich darauf und schau zu daß du keine Blockade bekommst, dann passt es.
    Gruß
    Aorta
     
  8. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo Ihr Lieben,

    ich war einige Tage nicht online.

    Die Tipps von Euch sind super. Vielen Dank.
    Ich werde jetzt langsam mal anfangen, eine Liste zu schreiben mit den Sachen, die ich mitnehmen werde....

    Ich fahre mit dem Zug, ist mir zu weit alleine zu fahren (sind knapp 600 km von mir). Zug ist da mit Kind angenehmer.

    LG Christine
     
  9. jannes09

    jannes09 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Wendelsteinklinik Bad Aibling

    Hallo Bossbaer,
    das finde ich ja cool. Ich komme am 12.02.2013 in die Klinik. Nicht schlecht,da kennt man ja schon mal jemanden:top:, wenn auch nur virtuell. Wünsche Dir schon mal einen guten Start und man sieht sich

    LG jannes09
     
  10. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jannes,

    war im August/ September für drei Wochen dort, zur Behandlung meiner Fibro. Physisch hatte ich keine großen Erfolge.
    Aber mental, das Team der Klinik hat mir wieder auf die Beine geholfen. Bin seither viel ausgeglichener und ruhiger. Wünsche Dir alles Gute für Aibling und vergiss nicht, dich zur Fahrt mit Hollinger Reisen auf den Wendelstein anzumelden.

    Alles Gute von Baden nach Württemberg :D:D:D
    Tiger 1279
     
  11. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Hallo Jannes, ich bin mit Kind unterwegs, werde also im Kinderbereich beim Essen sein. Da ich heute erst angereist bin kann ich noch nicht so viel berichten. Bis jetzt gefällt es mir gut. LG bossbaer
     
  12. Bossbaer

    Bossbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland/Dillingen
    Bin seit gestern abend wieder zuhause.

    Die Reha hat mir sehr gut gefallen und ich kann durchweg Positives berichten. Falls jemand Fragen hat beantworte ich sie gerne. Sie hat mir auch etwas gebracht, ich kann mich viel besser gerade halten und meine Schulter ist auch besser.

    Dort hat man noch festgestellt, dass beide Schultersehnen Verkalkungen haben, rechts ist es nur noch nicht so weit fortgeschritten. Und meine Hüftschmerzen sind eigentlich eine Reizung des Musculus sartorius (Ansatz am Beckenkamm zieht manchmal ganz schön heftig). MTX soll ich nur noch 12,5 mg spritzen. Von der Menge (da gibt es nur die Minispitzen von Metex) sind auch die Ausschläge an der Einstichstelle kleiner und schneller weg...

    @Jannes09: Ich habe den Beitrag auf meinem Tablet leider nicht mehr aufrufen können, sonst hätte ich Dir vorgeschlagen, uns evtl. mal kurz in der Cafeteria zu treffen. Hattest du auch eine Verlängerung?

    LG bossbaer