1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Regenschirm /Griff

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Mni, 24. März 2009.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    leider habe ich einen sehr hohen regenschirmverbrauch, da ich immer nur die billigsten kaufe und beim ersten windstoß die stäbchen abbrechen.

    mein neuer ist von ikea-family- gestern das erste Mal benutzt,und während ich so mit dem hund im regen gehe,denke ich plötzlich- habe grade einen schub in beiden händen/handgelenken:

    wow, das fühlt sich aber gut an- richtig angenehm liegt der griff in der hand trotz schub! dachte gleich, dass ich euch das mitteilen will- und er hat stabile stäbchen, die gestern auch den wind problemlos überstanden haben!!!

    liebe grüße euch allen von mni
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    aha...

    ...im Ikea-Family-Shop gewesen...Kaffeetrinken und Schnäppchen abstauben...

    Es gibt aber auch ergonomisch geformte Griffe für Schirme. Am bekanntesten ist der sogenannte Fritz-Stock-Schirm...?
    Ganz einfach:
    Für den Einsatz bei regnerischem Wetter sind Kombinationen eines Fritzstocks mit einem Schirm verfügbar.
    Das sind einmal Gehstöcke, die griffseitig ergonomisch geformt sind, in der Länge verstellbar, und zum Abstützen des Körpergewichtes und zur Senkung der einseitigen Belastung des Sketlettgerüstes beim Vorsetzen eines Beines, auch als Gehen bezeichnet, genutzt werden können.
    Spezielle Modelle werden entweder als Schirmstock oder als Stockschirm angeboten.
    Hier kommt es darauf an, ob man bei Regen spazieren gehen möchte und deswegen vorwiegend einen Schirm nutzen möchte und zeitweise auch einen Spazierstock, oder ob man spazieren gehen möchte und gewappnet sein will, wenn es regnet.
    Beim Schirmstock man kann je nach dem den Stock zum Spazierengehen oder den Schirm bei Regen benutzen, indem der Stock aus dem Griff des Schirms herausgezogen wird.
    Beim Stockschirm wird der Schirm aus dem Stock herausgezogen, der röhrenförmig gebaut ist, um Stock und Schirm zugleich aber nach Funktionen getrennt nutzen zu können.
    Ein Stockschirmstock ist noch nicht im Angebot. Das wäre für Hundebesitzer vorteihaft, da sie mit einem solchen dann noch einen Stock zum Aportieren für den Hund hätten...."GGGG"
    ....alles klar?

    Gruß "merre"

    U
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    grins.........

    leider ist DAS nicht meine preisklasse.......:D

    meiner genügt mir auch- liegt so angenehm in meiner schmerzenden hand.....



    lg an alle von mni