1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redewendungen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 28. September 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    weiß irgendjemand, wie der spruch "schimpfen wie ein rohrspatz" entstanden ist???

    liebe grüße von frau puffel
     
  2. murlikat

    murlikat Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    4
  3. Bizarro

    Bizarro Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Rohrammer

    Hi Puffelhexe,
    der Spruch "schimpfen wie ein Rorspatz" bezieht sich meines Wissens auf das Gezwitschere der Rohrammer, die mit diesen Lauten, die sich wie ein lautes, heftiges Schimpfen anhören, bzw. so empfunden werden kann, ihr Revier abstecken will.
    Naja, solch missverständliches Gezwitschere, gibt es bei uns Menschen ja leider auch.....und das immer wieder einmal:).
    Bei heftigem, lautem menschlichem Schimpfen, wurde dann der Spruch getätigt, der/die schimpft wie ein Rohrspatz, wie die Rohrammer auch umgangssprachlich genannt wird.

    mfg Frajo
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Köln
    Tante Wiki(pedia) weiß fast alles, einfach mal dort nachgucken :)ansonsten den Onkel Google fragen, der ist auch schlau.