1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechnung vom Rheumatologen - autsch

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von waldzwerg, 26. Dezember 2010.

  1. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Habe an Heilig-Abend die Rechnung von meinem Rheumatologen
    bekommen :eek::eek::eek::eek:

    Für 3 Termine, jeweils Gespräch, Ultraschall von den Füßen, Beweglichkeitsuntersuchung und 2mal Blutuntersuchung (groß) hat er
    1500,- Euronen in Rechnung gestellt.

    Ist ja nicht meine erste Arztrechnung, aber da hab ich schon ganz schön geschaut - ist das bei Euch (also die, die Rechnungen kriegen) auch so,
    dass die so reinhauen?
    Ist ja alles haarklein aufgeführt und der größte Brocken sind die einzelnen Blutkomponenten und davon halt echt viele - aber ehrlich? 1500,-???

    Danke,
    bd
     
  2. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja, das ist richtig. Ich zahle für eine Untersuchung, zwischen 850,00 € und 1100,00 €. Ist abhängig, von dem, was alles im Blut untersucht wird.
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Poldi
     
  3. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    gruss aus Sitges

    Oh Gott, das sind aber Preise. Ich bezahle, d.h. meine Krankenkasse Privat 50 Euro pro Visite. Was die Blutanalysen kosten weiss ich nicht so genau, so um die 250 Euro, weil die direkt an die Krankenkasse gehen. Gehe ich zu einem Doc, der nicht auf Liste ist, muss 20% bezahlen, den Rest uebernimmt die Axa-Winterthur.

    Wuensch Euch noch einen schoenen 2. Weihnachtstag und verzieh mich jetzt in die Kueche.


    Liebe Gruesse Moehrle Tarjeta 2010.jpg
     
  4. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Ja,das haut hin.
    Wenn man die Rechnungen nach Hause bekommt sieht man erst mal was das ganze alles kostet.:eek:
    Mein Bluttest allein kostete zum Besispiel 480 Euro...
    Ein MRT von der rechten Hand 531 Euro.
    Die Rötgenbilder Hände,Füße Kreuz waren mit 300 Euro aufgeführt.

    Zahlen mußte ich selbst nichts.Das hat die Krankenkasse komplett übernommen.