1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reaktive Arthritis Tipps Linderung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von ypoints, 20. November 2011.

  1. ypoints

    ypoints Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wer hat Erfahrungen mit einer reaktiven Arthritis aufgrund einer Darminfektion?

    Welche Tipps zur Linderung gibt es und müssen spezielle Dinge beachtet werden Bsp. Essen?

    Wie seht ihr Bewegung und Sport entgegen?

    Danke
     
  2. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich habe eine reaktive arthritis, allerdings durch chlamydia pneumoniae verursacht und nicht durch irgendwelche darm-fieslinge.
    bzgl. speziellem essen kann ich deshalb nichts sagen. habe selbst einen reizdarm, der ist aber durch die einnahme des nsar praktisch weg. darüber bin ich sehr froh, weil ständige blähungen und 6x am tag aufs klo gehen echt nicht der bringer sind.
    bewegung ist bei mir immer gut. habe gerade einen sehr schönen wanderurlaub auf la palma hinter mir, wo ich wandern konnte bis zum geht nicht mehr, nur die pausen waren blöd :D
    bei mir sind beide knie und die hüften beeinträchtigt, deshalb kann ich nicht mehr joggen. stattdessen schwimme ich und das tut mir sehr gut. demnächst werde ich mal ein bisschen hanteltraining versuchen, habe mir von meinem sohn zu weihnachten hanteln gewünscht.