1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raupen - Schmetterlinge?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tortola, 20. Mai 2011.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Eine Frage:
    In meinem Kirschlorbeer sitzen mindestens jeweils 10 bis 20 häßliche, braun-schwarze Würmer (Raupen). Wie kann ich die entfernen? Hab gehört, mit Prilwasser, durchschneiden, sammeln und Salz draufstreuen usw. Werden von diesen Raupen wirklich Schmetterlinge? Und dürfen die wirklich meine schönen hellgrünen Blattspitzen abfressen? Ich habe einen riesengroßen Oleanderbusch, daran geht keine Raupe.
    Nur eben an die kleinen neuen Triebe vom Lorbeer, der ganze Hof ist voll mit diesen Raupen, man mag gar nicht mehr zutreten. Hat jemand einen Rat?

    Danke und einen schönen Abend wünscht Tortola
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Tortola!
    Den Oleander mögen die Raupen nicht, weil er giftig ist!
    Keine Ahnung, es werden sicher keine schönen Schmetterlinge.

    Die schmecken denen Raupen halt am besten, das sind halt Feinschmecker!
    Also ich hatte an meiner Kletterrose so kleine, grüne Raupen, die haben sich immer auf der Blattunterseite versteckt und nachts haben sie dann gefressen.
    Der Rosenstock war irgendwann kahl!
    Ich kann dir nur den Rat geben eine Raupe zum nächsten Gartencenter zu schleppen und die zu fragen, was sie dagegen haben, sonst dein Kirschlorbeer auch bald leer.