1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radioaktiver See?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Wilson, 20. August 2009.

  1. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    hallo Ihr,
    Ihr habt mir schon so oft geholfen, ich hoffe, dass es auch dieses Mal jemanden unter Euch gibt, der weiterhelfen kann. Also:
    Mich rief heute eine gute Freundin an, die von ihrem rheumakranken Kollegen erzählte. Dieser Kollege ist seit einigen Jahren völlig beschwerdefrei. Er hätte mal in Ungarn Urlaub gemacht an einem See, der schwach radioaktiv sein soll. Ein Bad in dem See hätte zur Beschwerdefreiheit geführt. Auch seine Frau hätte seit dem keine Gelenkbeschwerden mehr.
    Habt Ihr davon schon mal gehört? Der See soll also in Ungarn sein, sie verband den Namen "Hevis" oder "Heves" damit.
    Ich finde das hört sich interessant an. Zumal einige von uns bereits eine sehr gut wirkende RSO hinter sich haben. Ich kann mir das gut vorstellen.
    Was sagt Ihr dazu?
    LG
    M.
     
  2. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  3. Manu1974

    Manu1974 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    das klingt ja wirklich gut!!!
    War schonmal jemand dort und hat die Kur ausprobiert?

    Liebe Grüße
    Ibiza
     
  4. Marakion

    Marakion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Plattdüütsche Gegend
    Hallo Wilson ...

    von Bad Heviz hab ich auch schon gehört.
    Der ehemalige Kollege meines Mannes fährt mit seiner an Rheuma erkrankten Frau jedes Jahr mindestens einmal dort hin.
    Es soll ihr unglaublich Linderung verschaffen, dort zu baden.

    Mein Mann wollte mich auch schon dorthin "schleppen":a_smil08:.
    Das wäre aber selbst bei Unterbringung in einem günstigen Haus mit sechs Leuten doch sehr teuer geworden - und wir sind derzeit noch nicht so frei, dass mein Mann und ich alleine Urlaub machen könnten.

    Im nachhinein bin ich nicht traurig darum, noch nicht dort gewesen zu sein, denn während meiner allerersten erlebten Kur im vergangenen Herbst habe ich festgestellt, dass mir Kältebehandlungen sehr gut helfen - nicht so sehr die Wärme ....

    Aber wie gesagt: Es soll dort sehr schön sein - und probieren geht über studieren ...

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Marion