1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quensyl & Verhütung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von DarkSchwabe, 11. Oktober 2004.

  1. DarkSchwabe

    DarkSchwabe Guest

    Hallo, ich bin neu hier und muß erteinmal sagen, daß ich so ein Forum prima finde. Ich selber bin icht betroffen, aber bei meiner Freundin wurde vor 5 MOnaten Poli Arthrithis (oder wie man das schreibt) festgestellt.

    Nun habe ich eine Frage zu dem Medikament Quensyl.
    Meine Freundin nimmt dieses Medikament nun seit 3 Monaten und wir haben neulich gelesen, daß man bei diesem Medikament auf eine geeignete Verhütung achten muß. Ihre Rheumatologin und ihr Frauenarzt haben dazu nichts gesagt, von daher hoffe ich mal, daß die Pille wirkt. Also was bedeutet denn diese Aussage, daß man auf eine geeignete VErhütung achten muß?
    Kann irgendjemand dazu etwas schreiben?

    Dankeund viele Grüße
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo DarkSchwabe,

    erstmal herzlich willkommen :)

    damit ist gemeint,das sie sicher stellen soll das sie nicht schwanger wird unter dem medikament quensil.ich nehme an beide ärzte wissen,das sie die pille nimmt und habe deshalb nichts zu dem thema verhütung extra erwähnt. wenn die pille ordnungsgemäß eingenommen, finde ich es eine ausreichende verhütung.
    genauso wichtig ist es bei quensil die regelmäßigen augenarztkontrollen nicht zuvergessen.

    liebe grüße
    sabine
     
  3. DarkSchwabe

    DarkSchwabe Guest

    Hi sabine,

    danke für die schnelle Antwort. Das höre ich gerne *smile*, und sie sicher auch. Denn zur Zeit ist wohl ihr ganzer Hormonhaushalt etwas durcheinander. Deshalb haben wir uns auch Gedanken gemacht ob die Ärzte vielleicht vergessen haben ihr etwas zu sagen. Aber sie wissen auch beide, daß sie die Pille nimmt. Also besteht wohl keine Gefahr.

    Grüßle Fabian
     
  4. annerose

    annerose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Verhütung

    Hallo Dark Schwabe
    willkommen im R-O. Zu deiner Frage wegen der Verhütung ist es egal welche Basisthrapie man bekommt.
    Es sollte immer verhütet werden und deine Freundin sollte noch einmal ausführlich mit ihrem Gynäkologen reden.
    Viele Grüsse auch an deine Freundin
    Annerose
    Wenn sie Fragen hat, kann sie uns jederzeit schreiben,oder uns im Chat besuchen.
     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Fabian,

    solltet Ihr irgendwie ein komisches Gefühl haben,das einiges durcheinander ist...würde ich zusätzlich Kondome oder ähnliches nehmen bis zum nächsten Arzttermin,kostet nicht die Welt ;) und beruhigt doch ungemein :D .
    Ich persönlich vertraue der Pille voll und ganz, habe schon so manche woche vergessen sie einzunehmen im stress und es ist nie was passiert....
    habe bis vor kurzem auch quensil und die pille genommen und kann halt nur für mich sprechen :D

    liebe Grüße und alles Gute
    Sabine
     
  6. DarkSchwabe

    DarkSchwabe Guest

    Also sie selbst kann leider nicht ins Internet um zu schreiben. Es sei denn sie ist mal wieder bei mir.

    Wegen den Augen, geht sie diese Woche auch zum Augenarzt. Hoffe es ist da auch alles gut.

    Und wegen der Verhütung... also sie bekommt auch bis Ende Oktober zusätzlich Kortison und diesbezüglich haben ihre Ärzte auch über Verhütung geredet und geprüft ob es okay ist.
    Von daher wirds schon in Ordnung sein. Und der Rest kommt vom Streß den sie gerade durch Nebenwirkungen und die Arbeit hat. Hoffe, daß sie das alles bald legt und sich bezüglich des Rheumas eine gewisse Routine einstellt.
     
  7. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Fabian,

    um so besser wenn alles geklärt ist,dann wünsche ich Euch alles Gute und schöne Stunden :rolleyes: ;)
    Denke über die Augen braucht Ihr Euch keine Sorgen machen,wenn sie regelmäßig zur Kontrolle geht,bzw bei sofort wenn ihr was komisch vorkommt hingeht. Das wird ihr aber vom Augendoc noch genau erklärt.

    Ich wünsche Euch alles gute und finde es toll,das Du sie nicht alleine läßt mit ihren Sorgen, sondern ihr hilfst.

    liebe Grüße
    Sabine
     
  8. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Fabian,

    das mit der gesicherten Verhütung gilt eigentlich für alle sog. Basismedikamente, zu denen auch Quensyl gehört. Ich wünsche Deiner Freundin von Herzen, dass ihr Quensyl gut hilft und zwar ohne wesentliche Nebenwirkungen. Dass bei ihr jetzt erst mal einiges etwas durcheinander geraten ist, finde ich verständlich, denn die Diagnose cP (oder ähnliches) haut einen erst einmal um. Immerhin erfährt man von einer Krankheit, die nicht heilbar, sondern nur mehr oder weniger gut kontrollierbar ist. Lass Deiner Freundin die Zeit, die sie braucht. Ich finde es schon mal toll, dass Du an ihrer Stelle hier reinschreibst.

    Sag ihr unbekannterweise liebe Grüße, vielleicht traut sie sich ja mal über Deinen PC bei uns rein. Wir fressen sie schon net :p.

    An Dich natürlich auch liebe Grüße!
    Monsti
     
  9. cpeter

    cpeter Guest

    Sulfasalazin kann eine Frau während der Schwangerschaft meistens weiter einnehmen.

    Peter
     
  10. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...und Quensyl auch...

    gehören zu denen, die man in der Schwangerschaft geben darf...aber wenn die beiden ja noch kein Kind bekommen wollen ;)..... aber an sich sollte die Pille genug sein :D
    Gruss, Paris
     
  11. DarkSchwabe

    DarkSchwabe Guest

    Danke für eure Hilfe.
    Das ganze ist nicht einfach, weder für sie noch für mich. Aber ich denke, daß das so Dinge sind wo man einander ganz besonders helfen und aufeinander Rücksicht nehmen muß bis sich das alles wieder auf eine gewisse Normalität einpendelt.