1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quensyl und Nieren

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von inged, 19. Mai 2015.

  1. inged

    inged Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)
    hier gibt es ja einige,die ebenfalls schon länger Quensyl nehmen.
    Nun ist bei mir eine vergrößerung der linken Niere festgestellt worden. Am Donnerstag muss ich zum CT.
    Könnte es evtl. sein, dass das Quensyl dafür verantwortlich ist?
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @inged

    Das ist mit gegen 100 % gehender Wahrscheinlichkeit nicht der Fall ;)
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    nein, das glaube ich auch nicht!

    ich nehme Quensyl seit vielen Jahren- meine Nieren sind in Ordnung!!

    Wurden eingehend untersucht im letzen Jahr aus einem anderen Grund....

    alles Gute Dir!!