1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark- Öl Teig/Schmandkuchen Rezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bise, 26. September 2011.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo,
    könnt ihr mir bitte weiterhelfen.

    ich suche ein quark-öl teig rezept für obstkuchen.

    ich habe schon gegoogelt und etl. ausprobiert. doch sie waren nicht lecker.

    in einer krankheitsphase habe ich leider meine rezeptsammlung verloren. (damals war ich so verzweifelt, konnte mit den händen nix mehr machen, da habe ich die
    rezeptordner "entsorgt", viele alte familienrezepte sind leider dabei verlorengegangen....).

    vielleicht kennt auch jemand von euch ein rezept für schmand kuchen, es kommt aus den thüringer raum. einen solchen kuchen könnte ich jetzt gut zum dicker werden gebrauchen.

    hintergrund: hier bei uns gibt es leider keine leckeren kuchenstücke mehr beim bäcker oder konditor. alles stammt aus den berühmten fertigmischungstüten; schmeckt alles gleich, sobald man die augen zumacht.

    ich habe endlich ne junge frau gefunden, die koch- und backbegeistert ist, mit der will ich mal was backen. alleine geht es nicht mehr.

    gruss
     
  2. Bizarro

    Bizarro Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    rezepte

    moin bise,
    schaue doch einmal unter "kochecke.at" nach, da stehen sehr schöne, leckere und gut nachzukochende/backende rezepte.
    viel erfolg beim suchen und tschüß.
    mfg. frajo
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    natürlich habe ich hier schon die suchfunktion bemüht.

    unter quark öl teig habe ich nur 1 rezept gefunden.
    trotz langem backen lassen, hatte ich pech. der teig war nicht durch.

    vielleicht weiss jem. noch was anderes.

    gruss
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Moin, moin,

    mein Favorit ist dr. oetker!
    Schau mal auf den Inet-Seiten nach, die Rezepte sind
    alle sicher.
    Ich bin seit 2 Jahren in dem Backclub, das hat sich schon echt gelohnt
    (es gibt auch Nachtisch, Herzhaftes usw.).
    Die herzhaften Muffins sind z.B. mit Quark/Ölteig.
    LG von Juliane.
     
    #4 27. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2011
  5. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bise!

    Vielleicht ist es so ein Rezept, was du suchst: Thüringer Schmandkuchen. [​IMG]

    Mhhmmm, ich liebe Kuchen... :) Dr. Oetker Backbücher sind übrigens wirklich super, weil die Rezepte immer funktionieren (zumindest bisher) und sie sehr lecker schmecken.
    Ansonsten gibt es auch viel leckeres beim "chefkoch.de" zu finden. Die Rezepte funktionieren meist auch gut.

    Liebe Grüße [​IMG]
    Sassi
     
  6. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo bise,

    ich habe 2 Varianten von Quark Öl Teig. Entweder 300 g Mehl, 70 Zucker, 6 Esslöffel Öl, 6 Esslöffel Milch, 150 Quark und 1 Backpulver
    oder 400 Mehl, 200 Quark, 100 Zucker, 8 E Milch, 8 E Öl, 1 Ei, 1BP

    kommt immer darauf an, ob ich auf dem Backblech höheren Teig haben möchte oder nicht. Belegt habe ich ihn die Tage mit Zwetschgen, die einen Puddingguß erhalten haben. Achte darauf, dass sich der Kuchenrand vom Blech etwas löst, bzw. der Teig mittelbraun wird. Dann ist er auch durch.



    Schmand: da kann ich den Mandarinen-Schmand-Kuchen empfehlen (aus Chefkoch), allerdings erhält der bei mir eine Mürbteigunterlage.

    Die herzhafte, salzige Variante des Quark-Öl Teiges nehme ich für Zwiebelkuchen oder auch Pizza.