1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Quaddelspritzen"

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Erika, 29. September 2002.

  1. Erika

    Erika Guest

    Guten Tag!

    Habe seropositive cP und soll ab nächster Woche "Quaddelspritzen" bekommen.

    kann mir jemand sagen, was das genau ist und evtl. Nebenwirkungen?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag

    Erika
     
  2. Bea

    Bea Guest

    Hallo Erika,

    ich gehe immer zum Quaddeln wenn überhaupt nix anderes mehr hilft. Der Doktor spritzt mir dann an mehreren Punkten -bei mir um den Nacken herum -ein Betäubungs-oder Schmerzmittel in den Muskel direkt. Dadurch kann der Muskel sich erholen und die Schmerzen gehen weg. Manchmal muss ich einmal -manchmal aber auch mehrmals hin.Dies ist oft der einzige Weg, diese heftigen Schmerzen los zu werden.

    Viele Grüße
    Bea
     
  3. cher

    cher Guest

    Hallo Erika,

    Bea hat das schon erklärt. Ich wollte nur anmerken, dass man sich statt Lokalanästhesie, z. B. Lidocain, auch eine Kochsalzlösung spritzen lassen kann. Da ist die Region, in die gepritzt wird, nicht betäubt. Die Beschwerden können anfangs auch schlimmer werden, aber nach ein bis zwei Tagen geht es
    dann viel besser.

    Ich lasse mir das auch manchmal machen.
    Viele Grüße

    cher