1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Putzen - Lappen auswringen - gibts da was?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von sisu-natascha, 1. November 2007.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo ihr Lieben,

    ich konnte heute nach 2 Stunden Wohnung putzen meine Hände fast nicht mehr bewegen - rot, angeschwollen, pochend...

    Gibt's irgendeine Hilfe, mit der Lappen-Auswringen besser geht bzw. schonender für die Hände ist?

    Danke im Voraus und liebe Grüße!
    blacklady :o
     
  2. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo blacklady,
    ob es da etwas zur erleichterung gibt,weiß ich leider nicht.vielleicht meldet sich dazu aber noch jemand - mich würde es auch interessieren.

    mit dem wringen habe ich auch so meine probleme.so habe ich die häufigkeit minimiert,indem ich meistens mikrofasertücher benutze.
    ich falte sie zweimal und halte sie nur ganz kurz unter wasser,daß sie so eben angefeuchtet sind.für leichten oder oberflächlichen schmutz reicht das alle male,finde ich,da sie den schmutz oder staub wirklich gut aufnehmen.
    zum nachwischen oder trockenreiben nehme ich die andere seite oder ein zweites tuch - und das wringen entfällt so oft :)

    liebe grüße,
    diana :))
     
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Gebt doch mal bei Google Vileda ein
     
  4. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    oh ja poldi,die haben schon klasse sachen :D
    das ein oder andere werde ich mir wohl auch noch anschaffen :)

    liebe grüße,
    diana .-))
     
  5. Treito

    Treito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Morgen,

    die Systeme gibts zum Teil aber auch schon von anderen Herstellern.
    Zum Thema Wringen (muss ja nich nur ein Putzlappen sein, da helfen dann Vileda und Co auch nicht mehr): Bei einer Pat.-Schulung gab es den Tipp, das auszuwringende Stück senkrecht (hochkant) vor dem Körper zu halten, die Hände umschliessen das Stück. Nun einfach die Arme nach vorne ausstrecken.
    Naja ich selber habe es noch nicht probiert, ein paar Frauen meinten aber später, dass das ganze nicht sehr effektiv wäre.
    Ich habe zwar so einen Wischmop, aber kann mir jetzt leider alles neu kaufen, es gibt ja kein Zubehör mehr. :(

    Gruß,

    Sven
     
  6. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    systeme

    schönen guten morgen,
    mit ausgestreckten armen etwas auszuwringen kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen,kann meiner ansicht nach nicht wirklich funktionieren.
    ich hole ja die kraft aus den armen,was aber schlecht geht,wenn ich sie ausstrecke.

    zum boden wischen und fernster putzen benutze ich das system von hara.
    den bodenwischer muß ich zwar auch wringen,aber auf die fläche,die ich zu wischen habe,ist das ok.
    laminat darf ja nur nebelfeucht gereinigt werden und ich habe da so meine zweifel,ob es da überhaupt ein system mit wringfunktion gibt,was den wischer so wenig nass hinbekommt.
    der wischer für fenster ist total genial,den will ich nicht mehr missen :)

    zum thema staub putzen - den mache ich nur in bad und küche feucht weg,in allen anderen räumen nehme ich dafür swiffer & co,ein trockenes mikrofasertuch tut es dazu aber auch.

    liebe grüße,
    diana :))
     
  7. Treito

    Treito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Nein nein, wenn Du die Arme am Körper hast sind die Ellenbogen ja angewinkelt. Halte mal deine beiden Hände übereinander vor der Brust, dann streckst du die Arme nach vorne hin aus (Ellenbogen strecken), dabei "verdrehen" sich die Hände. Müsste Dir vermutlich zeigen was ich meine.
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    .... stimmt :) . trotzdem musst du kraft in den fingern - händen haben, um das nasse tuch fest umfassen zu können....
    ist aber ein super tipp, wenn man gerade probleme nur mit den handgelenken hat!
     
  9. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Putzen ?

    Hi,

    also ich habe einen eckigen Eimer auf Rädern und dazu einen Langstielmop, der auf dem Eimer ausgewrungen wird von einem mechanisch leicht bedienbaren Teil !!

    Sowas haben meistens Profis.

    Ausserdem gibt es doch die Vileda-Wringmops ( Schlecker hat die alle ) und den Stiel kann man immer drehen !!

    Viel einfacher mache ich es mir in schlechten Zeiten mit meinem Haushalts-Dampfreiniger auf Rädern. Klein, handlich und mit einem weissen Stofftuch auf der Bürste sind alle Böden tipp-topp und meine Hände klatschen Beifall.

    Pumpkin
     
  10. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hi treito,
    ahhhhh,alles klar - und dafür stellt man sich wohl am besten in die badewanne? :D
    ansonsten landet das wasser doch bestimmt überall,inklusive bauch,beine,füße :D nur nicht da wo es hin soll - im eimer :D :confused:

    die vorstellung amüsiert mich,weil ich mir sicher bin,daß ICH dann garantiert teilgeduscht wäre :D

    liebe grüße,
    diana .-))
     
  11. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo uschi,
    einen dampfreiniger habe ich auch,nur für laminat ist der nicht geeignet,der würde mir dadurch ruckzuck aufquellen.
    für meine bodenfliesen im bad und auf dem balkon ist der aber gut,auch für fugen,habe da einige aufsätze dabei für verschiedene zwecke.nehme ihn dafür aber nur selten,lohnt sich für die 2qm boden echt nicht,das teil aus dem keller zu schleppen,anzuschmeißen und ewig zu warten bis der heiß ist :rolleyes:

    zum wischen bevorzuge ich lange tücher zum einspannen,wie sie hara eben auch hat.gut finde ich daran,daß sie am boden gerade aufliegen,daß die großflächig wischen und auch die fußleisten mitnehmen.
    für die mops konnte ich mch nie wirklich begeistern,kenne aber auch einige,die damit super zurechtkommen :)

    liebe grüße,
    diana .-))
     
  12. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda Ultra Speed Set
    1 Eimer 15 l mit Wringer Art-Nr.:[​IMG]31602[​IMG]
    27,15 €[​IMG](22,82*) [​IMG] Stück[​IMG][​IMG]
    Vileda UltraSpeed SystemUltraSpeed ist ein neues, einfach anzuwendendes, modulares Boden-
    reinigungssystem mit einer revolutionären neuen Presse, die die Mopbezüge erheblich besser
    auspresst als herkömmliche Pressen. Gereinigte böden trocknen dadurch schneller und können
    früher wieder betreten werden.
    Das System zeichnet sich durch geringe Investitionskosten, leichte Materialien, eine schnelle und
    effektive Presse und lang haltbare, reinigungsaktive Microfaser-Mopbezüge aus.
    Reinigen ohne Schulung
    Ja. Sie haben richtig gelesen. Eine der Haupteigenschaften des UltraSpeed Systems ist die völlig unkomplizierte Handhabung und die schnelle Lernkurve - vom, Einfädeln des Mopbezugs auf den Halter bis hin zum Wischen.Das UltraSpeed System steht immer bereit und kann ganz leicht an verschiedenen Einsatzbereichen und Reinigungsaufgaben angepasst werden. Aber vor allem ist es äußerst benutzerfreundlich, und eines seiner Geheimnisse liegt in der genialen Presse.
    Einfaches Auspressen ohne Kraftaufwand
    Die innovative Presse ist ein Meisterstück in punkto Effizienz und Ergonomie. Eichfach den Mophalter aufklappen, den Mopbezug in die Presse stecken (kein Handkontakt notwendig) und nach unten drücken.

    Modulares System für maximale Flexibilität
    • UltraSpeed Set 15l / Eimer 15l mit Wringer
    Kompaktes, leichtes System für kleinere Flächen
    • UltraSpeed Set 25l / Fahreimer 25l mit Presse
    Fahreimer für mittlere bis größere Flächen
    • UltraSpeed Set 2 x 25l / Doppelfahrwagen mit Presse
    Doppelfahrwagen für große Flächen
    • UltarSpeed Mophalter
    Sehr leichter, aber robuster 40 cm Klapphalter
    • UltraSpeed MicroPlus mop
    Microfaser-Mopbezug mit überlegender Reinigungsleistung, Haltbarkeit und bürstenden Reinigungszonen zum Anlösen und Entfernen von hartnäckigem Schmutz
    • UltraSpeed MicroLite mop
    Allzweck-Microfaser-Mopbezug zur intensiven Reinigung bei reduziertem Chemikalieneinsatz
    • UltraSpeed Trio Mop
    Getufteter Mopbezug, der hohe Reinigungsleistung, Saugfähigkeit, Haltbarkeit und Hygiene in einem bietet
    • UltraSpeed Safe mop
    Mopbezug aus Spezialfasern (100% Polyamid) für hervorragenden Schrubb-Efekt und hohe HaltbarkeitLeistung wir leichter. ÜberallReinigen Sie mit dem UltraSpeed System in der allgemeinen Gebäudereinigung oderim Berich Hotel-Restaurant-Catering.Dank des ausgeklügelten Design und der Auswahl an vier verschiedenen Mopbezügen deckt das System alle Bereiche der Bodenreinigung ab (inklusive Sicherheitsfliesen), sowie die Reinigung von Wänden, Decken und Treppen.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]1 Eimer 15 l mit Wringer VERSANDKOSTENFREI31602[​IMG][​IMG][​IMG]27,15 €</SPAN>[​IMG](22,82*) [​IMG]Stück[​IMG]Fahreimer 25 l mit Presse VERSANDKOSTENFREI31603[​IMG][​IMG][​IMG]66,60 €</SPAN>[​IMG](55,97*) [​IMG]Stück[​IMG]Doppelfahrwagen mit Presse VERSANDKOSTENFREI31604[​IMG][​IMG][​IMG]82,45 €</SPAN>[​IMG](69,29*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]ergänzende Produkte[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Aluminiumstiel für Schnellwechselhalter,Klapphalter und Mopp-Gestelle
    Länge: 140 cm 27254[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]5,05 €[​IMG](4,24*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda UltraSpeed Trio Mopgetufteter Mopbezug 31608[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]5,90 €[​IMG](4,96*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda UltraSpeed Microlite mopmit Polyamid-Streifen 31607[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]5,05 €[​IMG](4,24*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda UltraSpeed MophalterLeichter, robuster Klapphalter, 40 cm 31605[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]13,10 €[​IMG](11,01*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda UltraSpeed MicroPlus mopmit bürstenden Reinigungszonen 31606[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]9,35 €[​IMG](7,86*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Vileda UltraSpeed Safe mopMop aus Spezialfasern 31609[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]10,55 €[​IMG](8,87*) [​IMG]Stück[​IMG][​IMG]
    Bitte beachten Sie, dass die Produktabbildung vom Original abweichen kann. Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle weiteren Preisbestandteile. (*) zzgl. gesetzlicher MwSt. Zusätzlich fallen Versandkosten an. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach dem Umfang Ihrer Bestellung sowie der Zahlungsart und kann im Warenkorb vor Ausführung einer Bestellung eingesehen werden.
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]E-Mail:info@hygi.deTel.:+49 (0)1805 0041470**Fax:+49 (0)1805 0041480****0,14 € / Min. aus dem Festnetz; abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]... ist noch leer [​IMG]So bestellen Sie![​IMG][​IMG]
    [​IMG]Hygiene
    [​IMG]
    [​IMG]Vileda Ultra Speed Set,
    1 Eimer 15 l mit Wringer[​IMG][​IMG]Fahreimer aus Kunststoff,
    Eimer auf Rollen, mit Flachpresse[​IMG][​IMG]Vileda UltraMop Set,
    "Das mobile Nasswischsystem"
    _uacct = "UA-858375-1";urchinTracker();
    Bitte denkt jetzt nicht, ich vertrete Vileda und den Eimer den ich euch zeigen wollte, hat sich einfach nicht kopieren lassen. Aber es geht wirklich gut damit. Ich lasse das Fenster auf beim putzen und der Boden ist sofort trocken. Habe auch Laminat.
    Ich habe noch etwas vergessen. Wenn ihr Laminat habt, müsst ihr ganz dünne Tücher kaufen.
     
    #12 4. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2007
  13. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo ihr Lieben,

    danke schon mal für euer Bemühen - ich werde mal Verschiedenes ausprobieren und hoffe, dass es leichter wird...

    Liebe Grüße und ruhige Tage,
    blacklady :)
     
  14. Treito

    Treito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    @Lilly klar brauchst Du da auch Kraft in den Fingern etc., aber bedeutend weniger als wenn Du das direkt auswringst. Das war halt der Tipp einer Ergotherapeutin im Rahmen einer Patientenschulung.

    @Diana Du kannst Dich dabei auch an die Wanne stellen.

    Gruß,

    Sven
     
  15. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also die Viledas und sonstige "Dingsdas" sind super. Meine SchwieMu schimpft immer, dass die runde Ecken wischen. Ich freue ich über runde Ecken, die Alternative wären gar keine (gewischten) Ecken.

    Mit cP ist Lappen zu wringen Gift für die Grundgelenke. Die mechanische Belastung arbeitet an die äussere Handkante -> so können die Grundgelenke und auch die Finger einfacher abrutschen. Also immer Bewegungen vermeiden, die die Finger nach "aussen" drängen. (Z.b. Schraubgläser aufdrehen, Lappen wringen, ect) Das kann man nicht immer vermeiden, aber man kann das Leben vereinfachen.

    Ansonsten ist mein Dreck geduldig, 2 Stunden Putzen am Stück kommt für mich nicht mehr in Frage. Meine Bekannten und Freunde besuchen mich trotzdem noch gerne zu Hause... :D Ich versuche jeden Tag ein bißchen zu machen.

    Einen schönen Abend,

    Katharina
     
  16. Erato

    Erato Guest

    Wringen und Putzen

    Huhu,

    ich geb' mal auch meinen unqualifizierten Senf dazu. Also ich hab' ja keine cP, insofern kann ich das auch ncht so ganz richtig beurteilen, mein Problem liegt mehr im Ellenbogengelenk und der chronischen "Sehnenscheidentzndung" und der häufigen Kraftlosigkeit.

    Ehrlich gesagt: Ich habe auch nichts von Vileda, sondern schnöde Wischlappen Marke "billig" plus Schrubber. Da habe ich mir einen geleistet mit ausfahrbarem, extralangem Stiel (das tut gut bei Spondarthritis :) ). Außerdem habe ich seit es so schlimm geworden ist schlicht die Putzfrequenz verringert. Unsere Wohnung wird nur OHNE Straßenschuhe betreten, aheb für Besuch sogar "Überzieher" angeschafft, so aus Plastik, wie im OP. Ismir egal, was die von mir denken, Besuch zieht die Schuhe aus oder die Überzieher über,keine Diskussion.

    Tja, ansonsten gestehe ich, schlicht "Aua" zu brüllen und "normal" zu wringen oder nach dem Putzanfall das eine oder andere Tränchen fließen zu lassen und die Welt zu verdammen, dass mir niemand das abnimmt.

    Wenn es mir allzu arg geht, dann mache ich Folgendes: Ich hänge den Lappen ausgebreitet über den Ran der Wanne oder einmal gefaltet über den "Aufstehgriff" und stelle den Duschkopf auf den härtesten Strahl, so dass sich der meiste Dreck schonmal recht gut löst. Außerdem habe ich verschiedene Lappen, einen für das Laminat, einen für das Linoleum und die Fliesen und einen "Sifflappen" für Balkon und "vor der Tür". Die ersten beiden bleiben eh fast sauber, das ist ja fast nur zum Staub wischen. Da muss ich nicht viel wringen.

    Ach so: Wischen selber tu ich inzwischen gern "ohne Bücken", nämlich nur "zu Fuß". Wischlappen nass machen und dann mit den Beinen wischen.Dann beibt den Armen wirklich nur noch das Wringen, die tun also nicht schon vom Wischen so weh.

    Tja, bin gespannt auf die Superlösung, die nichts kostet :D (freiwillige Putzsklaven?)

    Viele Grüße
    Erato
     
  17. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze für die Böden ein Wischsystem, komme damit auch beim Parkett u. Laminat gut zurecht.
    Mei Prob liegt bei den kleinen Putzlappen für Waschbecken und Toilette etc.
    Probehalber habe ich es mal mit einer Kartoffel-/bzw. Nudelpresse ausprobiert. Funktioniert super. Leider habe ich das billigste Gerät gekauft, was ich finden konnte - es fällt öfter mal auseinander. Aber es funktioniert, ich kann es nur empfehlen.
    M.