1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Psoriasis-Arthritis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Jackie, 23. Mai 2004.

  1. Jackie

    Jackie Guest

    Hallo zusammen
    ich bin neu hier, habe Psoriasis mit Gelenkbeteiligung und mich würde interessieren wer hier Erfahrung mit MTX hat. Ich nehme selbiges jetzt seit 4 Wochen und die durchschlagende Wirkung lässt auf sich warten. Bin ich einfach nur zu ungeduldig?
    Jackie
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Jackie,

    herzlich willkommen im Club! Auch ich habe Psoriasisarthritis.

    Ja, bezüglich des Mtx bist Du wohl zu ungeduldig. Die Wirkung tritt sehr langsam ein und erreicht frühestens nach 3-4 Monaten die volle Wirkung. Manchmal dauert es auch noch länger.

    Ich spürte eine erste Wirkung schon nach gut 3 Wochen (Abnahme der Morgensteifigkeit), deutlich war sie nach 2 Monaten, fast perfekt nach 4 Monaten.

    Finde ich ja seltsam, dass Dich Dein Arzt über die Wirkung von Mtx nicht aufgeklärt hat. Schau doch mal auf der Hauptseite links unter "Information zu Medikamenten" und dort unter Methotrexat.

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jackie,
    erstmal herzlich Willkommen bei uns.

    Bei mir wurde 1999 CP-ähnliche Psoriasisarthritis diagnostiziert und seitdem nehme ich auch MTX.

    Du wirst Dich noch ein bißchen in Geduld über müssen. Leider.. Ich kann Dich ganz gut verstehen. Bei mir hat es 12 Wochen gedauert bis die volle Wirkung vom MTX da war.

    Ich weis jetzt nicht wieviel mg Du im Moment nimmst. Ich habe mit 15mg angefangen. Als dann nach 6 - 8 Wochen noch keine vielversprechenden Anzeichen von Wirkung da waren, hat mein Rheumadoc die Dosis auf 20mg erhöht. Von da an gings bergauf.

    Halte noch ein bißchen durch. Die Basismedis dauern meistens etwas länger bis sie wirken.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. engel

    engel Guest

    Hallo Jackie

    bin auch neu unter die MTX ler gegangen ;)
    ich nehme das mTX seit 3 wochen
    und nach 6 Wochen soll es erhöht werden deswegen
    Ich merke auch noch ncihts und das soll kann wohl noch daueren
    allerdings bin ich momentan auch eher froh wenn die nebenwirkungen
    nicht so dolle sind
    wieviel mtx bekommst du den?

    gruß engel
     
  5. Jackie

    Jackie Guest

    Psoriasis-Arthritis-Danke

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die netten Antworten.
    @engel
    ich nehme momentan 15 mg.Mtx,habe schon mit den Nebenwirkungen Bekanntschaft gemacht Übelkeit usw... ,

    @ gisela,
    wenn es bis zu 12 Wochen dauert,werde ich wohl noch viel Geduld aufbringen müssen.

    @ Monsti
    mein Arzt hat mich schon "aufgeklärt", aber ich lebte halt in der Hoffnung, dass es doch schneller gehen könnte, ich kann halt kaum abwarten, endlich weitgehend schmerzfrei zu sein....